KunstNet uses Cookies. Details.
Freaks, Klassiker, Pg00a8271, Url, Turing, Druffi

FreaksFürKlassikerkn

TitleAutomatentheorie mit Alain the Druffi
Material, TechniqueKuli + vorlesung + drogendruffis vor mir
Dimension halbes A4 Blatt
Year, Location2001
Price 350€ Purchase
Tags
Info1313 11 2 2
  • 11 Comments Sign in to leave a comment.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    schubs
    *!*
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    alain the druffi meint *pups*
  • HausM
    HausM
    in welchem alten schulheft hast du diese seite rausgerissen...alles kleingeschrieben wegen paul im arm...vg
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    thx all - gartenzaunfaschist


    ;) ja das kannst du ohne probleme sagen- wüsstest du was dieses püppchen für eine problem löst dann terminiert das system und gut ist - alle wären schmerzfrei und bockwürste ;)
    wie die berühmt 42, diese 42 - doch keiner kann ihren informationsgehalt bestimmen.
    zum rechner zurück - solltest du jemals diese frage beantworten können (also den daseinzweck und das problem kenne mit der sich dein umgebendes system (inkl. dir) beschäftig - hast du 2 möglichkeit - dich vorher umbringen oder "no ei verpipsch" schreien und schluss. ;)


    Bsp zum informationbgehalt von informationen:
    ihr die wuzzels ruft jeden tag den Per an, um ihn zum essen einzuladen. und jedesmal sagt per "nein, muss noch ein bild hochladen und ruslana finden und mir die augenwaschen." (oder sowas) ihr ruft ihn jetzt jeden tag an und jeden tag sagt per diesen satz. dann sinkt für euch der informationsgehalt dieses satzes gegen 0 also am ersten tag heisst es dan 1/1 am 2. tag 1/2 und das macht ihr nun 600 tag dann wäre der informationsgehalt von pers antwort für euch 1/600 usw bis 1/unendlich. würde er aber wer weiss aus welchem grund auch nach 7483920mal statt dem oben gesagten, sagen "ja gerne ich komme zu euch" dann wäre dieser informationgehalt für euch wichtig ergo er geht nicht gegen unendlich unter dem bruchstrich sondern gegen 0 also (1/0)- sollte es 1/0 erreichen und ihr das noch verstehen - terminiert das ganze.
    alles mal stark vereinfacht dargestellt

    mfg
    -1/0-
  • elezzuw
    Solche Zeichnungen sind den ZOXXIES immer hochsympathisch.
    Aber was ist das mit dem Rechner, was soll denn gerechnet werden?

    Genausogut könnte ich einfach über den Daumen peilen und sagen: Das Universum ist eine Puppe von HOME SHOPPING EUROPE und schreit dauernd: "Mammiiii!"

    - Heureka, das könnte es TATSÄCHLICH sein!

    Viele Grüße
    A&B&C
    Best.-Nr.: 354.745.843.A/45
    Farbe: blau/schwarz/beige
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    du wikiierender blubberbert deine vermutungen und behauptungen über meine person in dieser dümmlich faschistoiden weisse kannst du im forum ablassen - du kompetenzstufe 4ler (🔗 ).
    in diesem sinne blubberbert
    grüss gott wenn du ihn triffst
    -1/0-
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    wie cool
    sowas in der art kenn ich *grins*
    hat doch was
    lg angy ;-))
  • trance-x
    trance-x
    nicht, dass du Turing ueberhaupt verstanden haettest ... :)
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    ich find sowatt einfach geil.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    jap das mit dem querformat hab ich auch schon beobachtet nur es fällt eim erst beim mitpinseln ein und dann bin meistens zu faul und pack einfach 2 auf ein hochformat und teil es in der mitte.
    das mit den 4x2.5 ist echt ne überlegung wert - *dalagich* - und vorallem man würde schnell ausstellungsfläche finden - die hölle der uni -> die mensa . :D
    -1/0-
  • iracsa
    typisches Vorlesungsmitschriebsel :-) Ich bin bei solchen Sachen ja immer der Meinung das müßte in Öl auf Leinwand in mindestens 4 mal 2,5 Meter, damit es sich aus dem Herr der Mitschriebsel in Kuli aus Papier aus A4 löst. Interessant übrigens, meine Mitschriften aus Unizeiten sahen zwar immer in der Art aus aber meine Aufzeichnungen waren immer hoch-format, wobei das Querformat irgendwie mehr kreativen Raum bietet (keine Ahnung warum)