KunstNet uses Cookies. Details.
Malerei, Konkret

Malerei

TitleReiterinnen
Material, TechniqueÖl/Leinwand
Dimension 90x90 cm
Year, Location2005
Tags
Categories
Info1597 30 3 1
  • 30 Comments Sign in to leave a comment.
  • Mausopardia
    Mausopardia
    ha...hier gingen wohl paar pferdl durch von jeder sorte eins...und ich...habs verpasst...sowas aber auch *grummel*
    ich nehme den schimmel...laß fuchs und braunen für ..wen auch immer! aber halte mich bekleidet, zumal ich nach sichtung von 1 gegenkommentars des künstlers...damit rechne das keine antwort kommt! hmm...ist ein pferdeölschinken...punkt!

    ko...laß die finger vom hafer...hörst du?! *brüll*
  • tra_ennaej
    erinnert mich an Rubens und Mich...angelo

    schaut teuer aus.
  • kiluga
    kiluga
    oh gut das ich das eben nicht gesehen habe in meiner großen schreiblust.. aber ich schmunsel.. hier stimmt einges nicht,viel farbe und buntes gebimmel und so machen noch nicht immer ein gutes handwerk..man müsste genau so ein bild eh mal dann in natura sehen..um genaueres zusehen.. mal so nebenbei gesagt..
    sonst wers mags.. ich mag es nicht.. ich mag zwar kitsch hier und da ,aber geil muss er sein und sich wirklich abheben von der übelichen breiten masse,das hier ist für mich naja ..kitsch aber den es schon zu häuft gab..
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Von Pferden berittene Damen Hal? Mal was anderes. :)
  • sevorC-laH
    oder die Damen ALS Pferde. :o

    lg

    Hal
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Hallo,

    was ko mit einem Zweiwortsatz gelingt, auch wenn ich ihn bisweilen als etwas unhöflichen Zeitgenossen empfinde, schafft hier manche Arbeit in Jahren nicht, eine Reaktion.

    Aleksey, die Damen ohne die Pferde hätten mir vermutlich besser gefallen. :)
  • sevorC-laH
    Heliopo [heute um 10:15]
    Kitsch hin oder her,

    es ist meisterlich gemalt. *****
    Die Proportionen stimmen, die Hautfarbe ist klasse getroffen.
    Ich glaube die meissten hier können sich da handwerklich gesehen 'ne grosse Scheibe abschneiden.

    lg Ella

    Nein, ist es nicht - die Proportionen stimmen mitnichten

    lg

    Hal
  • reltaatsierF
    Technisch sehr gut gemachtes Bild.

    Freut mich hier so etwas zu sehen.

    LG,
    Otmar
  • Rene
    Rene
    du kennst mich nicht, k.o...also lass deine verleumdung..das steht dir nicht zu..
    wenn du mit "dreck" meinen kommentar meinst, dann ist das was anderes und nicht direkt gegen den maler hier...dennoch..du hast scheinbar keine menschenkenntnis, wenn du mich so einschätzt...gebe sehr wohl auch kritik..und bin manchmal schnell im kommentieren..man lernt halt...hab doch auch das recht, eine meinung zu äußern (das hast du an andere stelle schon so vertreten.als gibst du mir damit recht).. aber kümmere dich bitte um deine sachen und pöbel hier nicht andere zu..
    und witzigerweise schreibst du bei einigen "weibchen" hier auch nette, schleimige kommentare. inwieweit das ne beleidigung ist, sei dahin gestellt.. also immer erst an die eigene nase fassen... dein umgangston ist unterste schublade..kannst mich gern weiter bepöbeln. werde auf sowas nicht mehr reagieren...finde, diese diskussion eigentlich überflüssig, aber dieser letzte spruch ärgert mich gerade wirklich.
    jedem das seine..deine malweise find ich richtig klasse..aber egal...aber mit solchen beleidigungen werde ich dich nicht belästigen ;o)
    ps..sorry aleksey... so eine diskussion hat dein bild nicht verdient..mir gefällts sehr gut....
    lg rene
  • Susimaus
    Susimaus
    lieber ko, eines muss man dir neidlos anerkennen, du stehst kompromisslos zu deinen Äußerungen, auch wenn du sämtliche Schlipse betrampelst. Hast ja in einigem Recht, sollste auch behalten.
    Dafür
    chapeau
  • efwe
    efwe
    erinnert mich an herrn makart-so opulent-nur vom format her etwas sehr klein- das gestreckte frauenbein ist schmackhaft und lecker praesentiert--die fig- wirken wie riesinen-aber wie gesagt- das inkarnat ist sehr gut der rest etwas-- hm--
  • ok
    Renehh, du hattest noch nie eine Meinung, ich bleib dabei. Du bist ein Positivjubler, der denkt, in 10 Minuten 10 Bilder kommentieren zu können. -->> Das ist bestenfalls eine Beleidigung für den Künstler.
    Das Wort "dreck" bezieht sich auf deine geistlosen Kommentare. Siehe unten.
  • uzuzab
    Bitte lesen! - oder in die VHS um es zu lernen ---

    Der Herr Ko bekritelt hier nicht das handwerkliche Können des Ursachers - er schreibt schlicht und einfach was es in einem um uns ablaufenden Kunstmarkt für einen Stellenwert hat.

    1.) Technisch 1A
    2.) Macht sich gut über dem Sofa vonnem Russischen Mafiaboß
    3.) Issne ne sehr gute Bewerbung als Restaurator
    4.) Das Leben dort is hart - er muß verdienen
    5.) Is der Mafiaboß tod - is dat Bild auch vergessen ---
    --- weil für die Kunstevolution dermassen interessant
    wie eine Maus die Susi komm bald wieder pfeift.

    mfg
    Bazuzu
  • lisa
    lisa
    wenn Du unter einem solchen Bild erwähnst, daß Du es für Kitsch hältst, brausen gleich die Reiterinnen in tosendem Sturm heran, und mähen Dich nieder;)
  • Rene
    Rene
    ein letztes wort.. jedem seine meinung, aber das wort "dreck" finde ich nicht gerechtfertigt..hat auch meiner ansicht nach nichts mit kritik zu tun..
    es gibt gründe es zu mögen und gründe, es nicht zu mögen..aber keinen grund für eine beleidigung..sorry.. kann das nicht nachvollziehen...
  • ok
    niemand hat die absicht, verschimmelten käse zu verbieten.
  • Susimaus
    Susimaus
    und hat deswegen auch seine Daseinsberechtigung!!!
    Sorry wegen des Verschreibers, ich lass mich ja immer gerne eines Besseren belehren.
    Und ausserdem liebe ich Käse, ist was für Feinschmecker!!
  • ok
    Mach dir keine Gedanken über meinen Seelenzustand.

    Kunst ist unter anderem auch Geschäft.
    Und das hier ist für mein bescheidenes subjektives Kunstverständnis nur reine Dekoration für Innenräume, die sich dank solidem Handwerk bei einem gewissen Clientel gut verkaufen lässt. Läuft bei mir nicht unter "künstlerisch irgendwie relevant" und steht daher in der Käseecke.
    "Währet" schreibt man anders.
  • Susimaus
    Susimaus
    Mensch...ko...!!
    nimm das Leben nicht so ernst, und dich selber auch nicht!!
    Und vor allem nicht die Kunst, die lacht sich eins ins Fäustchen!!!

    LG
    Susimaus
  • Susimaus
    Susimaus
    war klar !! ;-)))Macht aber nichts.
    Ist Gott sei Dank subjektiv.
    Ich finde es auch meisterlich, ein wunderbarer Rückblick und eine Homage auf vergangene Zeiten.
    Währet den Anfängen!!!!

    LG
    Susimaus
  • ok
    sag mal, was ausser dem handwerk (wenn dir so was gefällt) kann einem daran gefallen?
    es ist 2005 entstanden ..
  • Rene
    Rene
    ??? tut das not???
  • ok
    dreck.
  • Rene
    Rene
    klassisch gut.. das wort "käse" find ich dafür unpassend..

    chapeau!!!
  • ok
    aha, die handwerkerfraktion spricht.
    eine scheibe abschneiden. beim schreiner auf der kreissäge in ofentaugliche stücke. naja, der rahmen gibt vielleicht noch etwas wärme.
  • El-Meky
    El-Meky
    Kitsch hin oder her,

    es ist meisterlich gemalt. *****
    Die Proportionen stimmen, die Hautfarbe ist klasse getroffen.
    Ich glaube die meissten hier können sich da handwerklich gesehen 'ne grosse Scheibe abschneiden.

    lg Ella
  • ok
    schwülstiger dekorationskäse.
  • sevorC-laH
    Die Pferde erscheinen mir zu klein - macht aber nichts
  • Mirjam Voigt
    Mirjam Voigt
    meisterlich ;o)
    bravo.

    lg, mivo
  • alleizdnoKnitraM
    Hallo,

    apokalyptische Reiterinnen! Interessant.
    Hervorragend gemacht. Sieht aus, wie eifrig Makart studiert ;-)

    Gruß, Martin