KunstNet uses Cookies. Details.
  • 7 Comments Sign in to leave a comment.
  • Helena_Brang
    Helena_Brang
    eine Wucht!
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    das inselförmige I-Tüpfelchen mittig/oben betrachtet, passt nicht hinein!
    Sonst ein sehr ordentliches Aquarell!
  • cobolt
    cobolt
    "wer sagt, dass jeder Hügel gleich ist?" Keiner. Aber die Tiefe von Objekten in verschiedenen Ebenen ist bis auf diesen Hügel eingehalten worden. Deshalb die Frage.
    Greetz zurück
  • birgit exter
    birgit exter
    *grins* Einen Wolf konnte ich mir nur verkneifen, indem ich mich auf beide Hände gesetzt habe...
    Hinter den Türmen liegt ein weiterer Hügel - er sieht zwar anders aus, als die beiden vorderen, aber wer sagt, dass jeder Hügel gleich ist?
    So gesehen ist das ganze Bild ein "Unfall" - ich plane fast nie, sondern lasse es passieren - ich finde, ein Bild muß sich entwickeln dürfen. Das ist Freiheit *gg*. Mir war so nach mystischer Stimmung, ist mal was anderes, als Blumen.
    Liebe Grüße
    bez
  • zmaus
    zmaus
    Jedesmal, wenn ich draufklicke, erwarte ich das zugehörige Wolfsgeheul ;o))
    LG, Sabine, die glaubt, dass das da oben hinter der Stadt ein weiterer Berg sein soll.
  • cobolt
    cobolt
    Den Ansatz find ich gut, aber mit dem Objekt hinter den Türmen hab ich ein Problem. Als Landschaft passt es nicht in den Aufbau, als Himmelskörper nicht zum Rest des Bildes. Was hier gewollt ist, und was Unfall, wär interessant zu wissen.
  • mike friedrich
    mike friedrich
    klein aber oho. das bild würde ich mir zehnfacher grösse in den wohnbereich hängen. :-)

    |dt