KunstNet uses Cookies. Details.
  • 6 Comments Sign in to leave a comment.
  • Zavira
    Zavira
    Vielen Dank, Gisela!
  • kazctiW-alesiG
    gefällt mir.
  • Zavira
    Zavira
    Vielen Dank, Rene, für die Anregungen und den Tipp! LG!
  • Rene
    Rene
    danke!
    und klar, das wirst du - immer treffsicherer, auch bei lockerem stich (hab das bei mir auch nebenbei bemerkt..irgendwas in mir lernt es, ohne dass ich mich drum kümmere...ist doch praktisch gell?)
    ps..zeichne derzeit auch schon etwas anders (scheinbar malerischer...wohl zu lange zwischendurch gemalt und nicht gezeichnet)... aber danke! übrigens...sehr interessant find ich die 5pencil-methode von darrel tank (mal googeln, gibt viele gratis videos dazu...allerdings auf englisch)... so ähnlich geh ich mitlerweile auch vor (immer nen hellen harten bleistift zwischendrin quasi als grundierung)....

    weiter so, zavira!
    lg rene
  • Zavira
    Zavira
    Vielen Dank, Rene! Eigentlich hätte ich auch nichts gegen mehr Kontrast. Aber der Graphitstift blieb so blässlich. -
    Im Moment habe ich das Problem, einen lockeren Strich (den ich bei dir übrigens bewundere) mit der gewünschten Präzision in Einklang zu bringen. So wirken die Ergebnisse noch etwas zaghaft und verkrampft.
    Ich hoffe, ich komme in der Hinsicht noch ein bisschen weiter. ;-)
  • Rene
    Rene
    hi,
    denke, du magst die kontrastarmen portraits... ich selbst würd da ja gern mehr kontrast einbringen bzw. augen, mund etc. viell. etwas schärfer...aber ansonsten gut getroffen.. lg rene