KunstNet uses Cookies. Details.
Humperdinck, Skulptur, Kind, Hänsel, Mädchen, Bronze

HumperdinckPlastikKindHänsel

TitleHumperdinck Gruppe in Boppard
Material, TechniqueBronze
Dimension Lebensgross
Price sold
Tags
Categories
Info1375 16 5 1 4.3 by 6 - 3 Votes
  • 16 Comments Sign in to leave a comment.
  • sudoxE
    Deko
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Dankeschön! Leider hatte ich hier keine Möglichkeit Einfluß auf den Platz, bzw. Standort zu nehmen! Die Platzgestaltung ist alt und grauslig - das tut dem armen Dreigestirn nicht gut! Stehen im Schilderwald ... aber es soll sich wohl noch ändern! Nun ja, die drei haben Zeit :-)!
  • kazctiW-alesiG
    einfach ein tolles werk. ich kann mich meinen vorgängern nur anschließen. alle achtung vor solch einer monumentalen und künstlerischer arbeit.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Das stimmt! Und neben Pflichtbewußtsein und Verantwortungsgefühl ist dies der stärkste Antrieb den ich habe und darüber bin ich sehr froh, denn trotz aller Anstrengungen ist es nachher, wenn man glaubt (hält erst mal kurz - dann wieder nacharbeiten) es geschafft zu haben, immer ein großes Geschenk!
  • Rainer Kandler
    Rainer Kandler

    Jede künstlerische Leistung ist ein Sieg über die menschliche Trägheit.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Schon okay! Habe Dir das Schild reingestellt, das im Sandguß gegossen wurde. Original Gips!
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Ich hab`schon in Deine Website geschaut und den Werdegang nachvollzogen, soweit man es erkennen kann - war neugierig. Ich höre jetzt auch auf mit dem Nerven. Kann mich manchmal nicht bremsen.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Zu der Zeit als ich Engelbert modellierte, habe ich die Arbeiten noch in die Gießerei transportiert. Das war wirklich haarig mit dem Ton! Jetzt habe ich einen Formenbauer gefunden, der zu mir ins Atelier kommt und wir nehmen dann die Formen. Silikon- mit Gipswiderlagen. Aber noch einmal, ich würde mich nie davon abbringen lassen, ein bewegtes Werk in Ton zu arbeiten! Wenn Du mehr Info`s brauchst, auf meiner HP 🔗 findest Du mal ein Beispiel von A-Z zu einer Bronzegruppe!
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Ja,klar -kommt sicherlich auf die Größe des Werkes an, welchen Grundstoff man verwendet. Ich stelle mir vor, dass der Transport in die Gießerei bei derart großen Objekten eine haarige Angelegenheit ist. Im Atelier wird ja sicherlich "nur" das Ursprungswerk modelliert, der Rest erfolgt in der Gießerei, oder?
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Ein Klasse Werk, Gratulation!
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Och, das kommt ganz drauf an, welchen Stil man möchte! Ich bin da ja auch themen- bzw. auftragsorientiert. Das heißt wenn Humperdinck tanzen soll, wähle ich TON als Original. Wenn Budenheim ein Schild möchte und das auch finanziell im Rahmen liegen soll, dann nehme ich etwas das einen Sandguß zuläßt: also Gips! Ich poste mal das Relief dann siehst Du vielleicht eher was ich meine. Aufwendig: kann man wirklich sagen! Teuer deshalb auch!
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Ich habe mich gerade etwas über den Bronzeguß belesen - ist ja ein unheimlich aufwendiges Unterfangen. Vom Modellieren der Figur bis zum Guß + nachträglicher Ziselierung und Patinierung ist das ja ein weiter Weg. Aus welchem Material fertigt man - bei solchen großen Figuren- das Ursprungskunstwerk?
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Na ja, es gibt dort einen Humperdinck Verein der das, gemeinsam mit der Kreissparkasse, ermöglicht hat! Die Stadt hat wie die meisten Städte natürlich kein Geld :-(! Sonst wäre auch die Umgebung schöner und meine Idee mittels "Musikkegel" den Menschen E.H. Musik in Erinnerung zu rufen wäre sicher umgesetzt worden. Wenn man die Musik hört, tanzen sie auch noch deutlicher :-)
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Ein Werk, was Freude, Kinderliebe und Bewegung widerspiegelt. Humperdinck hat ja in vielen Städten gewirkt.Erfreulich, dass Boppard ihm diese Ehre erwiesen hat.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Danke! ...Brüderchen komm tanz mit mir ... werden am Bahnhof leider nicht gut gesehen ... die Umgebung Richtung Bahnhof ist ziemlich ungepflegt und mit einem Schilderwald bestückt! Aber was will man machen ...
  • duartnesiE-floR
    Klasse.