KunstNet uses Cookies. Details.
Akt, Mischtechnik,

AkteBinas

TitleOut of the dark........into the light
Material, TechniqueMixed media
Dimension 100 x 80 x 4 cm
Year, LocationLinnich 2005
Tags
Info1183 11 1 5.8 by 6 - 4 Votes
  • 11 Comments Sign in to leave a comment.
  • Rene
    Rene
    ganz tolles bild, bina.. unter vielen anderen sehr schönen, traumhaften bildern von dir :)))
    ps. die besagte zeichnung würd ich gern mal sehen.vielen dank nochmal!
    lg rené
  • Bina
    Bina
    Vielen Dank :ö)
    liebe Grüße
    Bina
  • edamoN
    das ist super gemacht.
    wie von unterwasser aus einem quelltopf geschaut...
    klasse!!
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    Bildaussage ist gut rübergebracht,
    und sehr schön gemalt,
    gefällt mir supergut
    lg angy ;-))
  • zmaus
    zmaus
    Ach so - na dann. Das ist "Out of the dark" von Falco. Hat halt im Refrain den Text Deines Bildes ;o) und besingt naja, jetzt werd ich wahrscheinlich gleich gesteinigt ;o), eine gewisse Todessehnsucht. Er besingt das Dunkel als die Welt hier und das Licht die jenseitige. Und darum sagte ich nicht duster genug ;o)
    Aber ohne den Bezug zum Lied find ich das Bild sehr gut! Und wenn das Dein Leben ist, dann finde ich das Bild umso positiver. Man könnte auf die Idee kommen, das Licht in einer wärmerer Farbe zu gestalten, aber in diesem Fall völlig unnötig, wie ich finde. Dann gibts jetzt auch Sternchen ;o)
    LG, Sabine
  • Christiane
    Christiane
    gefällt mir sehr. es hat den anschein, als ob die person die ins licht möchte , eine leere hülle im dunklen zurücklasst...
  • Bina
    Bina
    Hallo Sabine
    Das Lied kenne ich nicht,
    nein, der Bezug ist nicht da .
    Es ist mein Leben !
    Danke
    lg Bina
  • zmaus
    zmaus
    "Ich schenk Dir gestern, heut und morgen
    dann schließt sich der Kreis
    kein Weg zurück
    das weiße Licht kommt näher Stück für Stück
    ich bin zerrissen
    wann kommst Du meine Wunden küssen?"
    *ichliebediesesLied*
    Falls Du das Lied meintest, ist das Bild nicht duster genug, finde ich. Es ist zwar kalt - wie cobolt schon sagte, Vergangenes, Geschichte - aber düster find ich es nicht wirklich. Ich hatte in kleiner Darstellung die Idee einer Höhle. Höhlenmenschen, Endecken der Welt und natürlich Erobern. Gefällt mir, nur den Bezug zum Lied seh ich nicht
    LG, Sabine
  • cobolt
    cobolt
    Gefällt mir gut. Mehr gemalt als illustriert lassen die Figuren mehr erahnen, als man wirklich sieht. Hat etwas von längst Vergangenem. Der Hauch einer Geschichte ...
  • kiluga
    kiluga
    :-)) !!!!!
  • Manuela Rauber
    Manuela Rauber
    Hi Bina,
    wieder super gemacht. Licht und Dunkelheit bauen eine tiefe Atmosphäre. Gibts noch mehr aus dieser "blauen" Reihe?

    Gruß Manu