KunstNet uses Cookies. Details.
Demut, Annaremix, Achtung, Leben, Respekt, Samt

DemutannaremixAchtungLeben

TitleAnna Elise bittet zum Tanz - Remix - Für England James!
Material, TechniqueOil on canvas
Dimension 50 x 40 cm
Year, Location2013 / Nürnberg
Tags
Categories
Info1492 18 23 1 3.8 by 6 - 13 Votes
  • 18 Comments Sign in to leave a comment.
  • doowderf
    wie ich dieses feministengequatsche hasse.
  • mad
    mad

    das durchzieht aber auch das ganze werk - bei dem von mir angesprochenen anatomischen abweichungen bei deinem bild bezieht sich das ja nur auf ein körperteil.
    ......das bereitet mit komplexe....;)

    ja, ich merks schon .-))) ... werde mich bessern .-) ... aber ist vllt kein zufall. zu einem teil sind meine sex-bildchen tatsächlich ein outcoming. aber dann auch eine rache auf das, was die männer mit der pornoindustrie anrichten. ich meine anrichten in sachen liebe und verstehen zw mann und frau ...
  • Roderich
    Roderich
    also, anatomisch gesehen ... .-))))) ein debakel. vielleicht versuch ich das nächste sex-bildchen mal so. ... dann findet es womöglich mehr gnade der kunstexperten


    das durchzieht aber auch das ganze werk - bei dem von mir angesprochenen anatomischen abweichungen bei deinem bild bezieht sich das ja nur auf ein körperteil.
    ......das bereitet mir komplexe....;)
  • mad
    mad
    jo jo, empör du dich mal brav weiter
  • doowderf
    immerhin ist es sein stil und nicht brav abgepinselt.
  • mad
    mad
    also, anatomisch gesehen ... .-))))) ein debakel. vielleicht versuch ich das nächste sex-bildchen mal so. ... dann findet es womöglich mehr gnade der kunstexperten
  • Roderich
    Roderich
    ich fand es ja ehrlich gesagt ganz amüsant (da ich vermutlich die beweggründe kenne).
  • otto_incognito
    otto_incognito

    ?

    Sind Sie arbeitslos?


    ! :D

    Dieser Kommentar ist ja so bodenlos unverschämt,
    daß er fast schon wieder kindlich ist.
    Oder dümmlich.
  • Roderich
    Roderich
    Sind Sie arbeitslos?


    worauf basiert denn diese annahme, und wäre es nicht naheliegender anzunehmen ich kenne keine freude? mir scheint dein verstand präferiert geringe wahrscheinlichkeiten.
  • nydalreV
    Vielleicht etwas freudlos.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Hier fällt es mir, zugegebenermaßen, sehr schwer, zu einer Entscheidung zu kommen, scheinen mir die beiden Motive komplementär gleichgewichtig und auch in einer logischen Abfolge zu stehen. Wäre ich ein wenig hämisch, so sagte ich zu Anna-Elise: Siehst du, das hast du davon, ihn so an - und umzutanzen. Aber das würde ich angesichts ihres drallen unbekümmerten Liebreizes niemals laut sagen - dennoch, im nie endenden wollenden Kampf der Geschlechter erlebt so zwangsläufig jeder sein spezielles blaues Wunder. Und so wie es hier keine endgültige Entscheidung gibt, so finde ich auch bei diesem Ringkampf zu einem Vergleich und behaupte einfach : Roderich hat gewonnen, ob in Rot oder Blau, das mag sein Geheimnis sein!
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    prima!
  • resieR
    hast es ja nicht lang ausgehalten ohne kn,
  • Roderich
    Roderich
    Keine Kunst


    haste das "l" vergessen, Renato.
  • sudoxE
    Keine Kunst
  • b_anom
    sehr gelenkig :-).
  • Steffen Weber
    Steffen Weber
    der rechte arm sieht aus wie ein gürtel
  • Monka
    Monka
    sehr dynamisch ...:-)
    lGM.