KunstNet uses Cookies. Details.
Selbstportrait, Portrait, Zeichnung, Zeichnungen, Spiegel,

SelbstporträtPortraitRealZeichnung

TitleIm Spiegel
Material, TechniqueBleistiftzeichnung auf Papier
Dimension 15 x 15
Year, Location2005
Tags
Categories
Info1830 16 3 5.5 by 6 - 2 Votes
  • 16 Comments Sign in to leave a comment.
  • tescha
    Schonungslos schön.
  • trofgniR
    Hallo Brigitte ;-))
    Das gefällt mir immer wieder unheimlich gut.
    lg Sabina
  • Wolfgang Wagner
    Wolfgang Wagner
    ...sehr gutes Selbstportrait.
    lg - Wolfgang
  • Lena Jonson
    Lena Jonson
    Locker und leicht gezeichnet mit einem tollen Strich!
    Bewundernswert!
    meint Lena
  • ppeS
    ehrlicher, ungeschminkter Ausdruck, wahrhaftig super gut.
    LG Sepp
  • KUNST
    ui, war grad auf deiner homepage, die öl-porträts, ich fall grad mal so vom hocker. da hab ich ja jetzt was zum nacheifern ;-)

    ach, wie es für mich ist? ich vergesse in dem moment die realität um mich herum, bis das bild fertig ist und ich wieder regelmässig atmen kann.
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    @TSNUK
    Ich denke, ich schaue aus dem Spiegel heraus - wie ich auch aus der Zeichnung herausschaue. Ich bin die Person im Spiegel. Während des Zeichnens vergesse ich meistens meine Existenz. Ich werde eins mit dem Modell. Also auch, wenn ich selbst das Modell bin. Wie ist es für Dich?
  • KUNST
    super gezeichnet! Herzlich willkommen!

    und gleich eine Frage:

    Wenn Du dich selbst im Spiegel siehst, schaust du dann hinein - oder heraus?
  • emarap
    Hallo Ambre, Du siehst im Augenblick so ähnlich aus wie ich: Rote Nase, dicke Augen. *röchelhust*
    Klasseportrait! Du bringst mich da auf eine Idee...bin schon lange in dem Alter, indem Make up sich verhängnisvoll in den Falten sammelt und sie betont hehe
    LG Antje
    PS: Herzlich willkommen hier und bitte nehme nicht alles so ernst...:)))
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    Hoffe, das klappt mit meinem Kommentar. Bin erst seit gestern hier dabei. Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Werde noch ein paar Bilder hochladen und abwechselnd ältere und neuere Arbeiten zeigen. Schau mir auch viele Eurer Bilder mit Interesse an und lese Eure gegenseitige Kritiken mit offenem Mund, das liegt aber wohl auch daran, dass ich gerade Schupfen habe. Als ich das Bild zeichnete, fühlte ich mich ein wenig einsam und wollte mir selbst Gesellschaft leisten. Außerdem war es das erste Selbstporträt nach vielen Jahren. Ich dachte, ich bin jetzt in einem Alter, in dem es sich lohnt, mal genauer hinzusehen.
  • Mercedes De. Rabena
    Mercedes De. Rabena
    Der Ausdruck ist sehr gut erwischt, was hast Du wohl gedacht, wie ging es Dir?
    Alles Liebe und besinnliche Weihnachten
    Mercedes
  • dirgiSpoT
    klassisch schön.
  • naelc
    hoffentlich hast du dich ein stückchen selbsterkannt
    schönes selbstportrait!
    lg claudio:)
  • mirror
    Ausdrucksstarker Strich.
    Selbsterkundung ist nebenbei ein interessanter Begriff.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    wieder eine top arbeit von dir! neben den punkten, die rex schon genannt hat, gefällt mir besonders, das du die haarpartien offen gelassen hast. das lässt die zeichnung atmen und legt den fokus dahin wo er hingehört, nämlich das gesicht. bitte mehr von deinen arbeiten zeigen!
    grüße bastian
  • xer
    fantastisch
    göttlich
    nicht nur der strich, sondern auch (beinahe vor allem)
    der ausdruck
    was mag da noch kommen....