KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Malerei

  • Avatar
    Uploaded by Kurt Stimmeder

    foto wie immer scheiße, bild noch immer unfertig - allerdings spiele ich nach dem gestrigen posting damit, auf die augen tatsächlich zu verzichten.

TitleKlara - unfertig
Material, TechniqueÖl auf Leinen
Dimension 85x50
Year, LocationJuni 2013
Tags
    Categories
    Info683 15 4 2
    • 15 Comments Sign in to leave a comment.
    • Gast , 8
      wie sie so dasitzt, sehr schön festgehalten. das foto ist sehr dunkel geraten.schade.....
    • bunt
      bunt
      ich finde deine Einstellung gut ..... :-)
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      du hast keine ahnung wieviel emotion in den falten steckt... seufz...
    • nocturna aka "jay"
      ja- das könnte es auch sein! an der nachtblauen robe und dem wunderschönen faltenwurf kann ich mich gar nicht sattsehen!
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      nocturna, ja so sehe ich es auch in etwa. die rechte hand (vom modell aus) werd noch etwas näher zum körper umbauen und eine hand mit zigarettenspitz ergänzen - schön gespreizt -
    • nocturna aka "jay"
      es ist schon sehr,sehr klasse ! du hast sehr viel sinnlichkeit reingebracht und, was ich aber richtig gut finde, einen schuss arroganz. die ganze haltung spricht so, natürlich auch das "augenlose" gesicht. wenn es dir unbedingt nach ändern ist - evtl den hut etwas vergrößern und somit den schatten, der die augen verdeckt?
      ich persönlich hätte bei einer nachträglichen einzeichnung der augen die angst, es könnte "zu lieblich" werden und die ganze schöne arroganz wäre hin.....fänd ich dann zu banal.
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      bunt du hast natürlich recht - die partie ist zu lang, auch die gesichtssymetrie stimmt noch nicht, die achse nase-mund-kien ist zu senkrecht auf die schräge. wenn man allerdings bedenkt, welche diskusionen die fehler auslösen, neige ich ich schon wieder dazu, sie nur teilweise zu korrigieren. auch der hals ist zu lang, wenn man es genau nimmt - aber wie heißts so schön? man soll nicht die exakte natur zeigen, sondern ihr etwas hinzufügen. ich mag diese kleinen spannungen und ungereimtheiten. man könnte sie auch als eine form vom sfumato sehen oder einfach nur als ein spiel mit optischer fehlinterpretation. auf alle fälle lösen diese abweichungen für mich genau das aus, was in meiner welt ein gutes bild ausmacht: es gibt einem das gefühl, als würde es jeden tag anders aussehen, es hält geist und emotion in bewegung.
    • bunt
      bunt
      ich finde es ohne Augen sehr interessant, glaube aber, dass vielleicht bei dem geneigten Kopf die Partie Nase bis Hut zu lang ist ..... vielleicht solltest du das noch einmal überprüfen? ..... wenn du mal den Finger so auf die Zeichnung legst, dass nur die Nasenspitze und wenig Nasenwurzel zu sehen ist, dann finde ich es stimmiger.... schau doch selbst einmal ..... und dann hat es auch total Ausdruck und das Gesicht ist nicht mehr zu grob (grob ist vielleicht auch der falsche Ausdruck es scheint dann nicht mehr proportional zu lang zu sein, klar es ist kein fein geschnittenes liebliches Gesicht, aber es hat durch den Mund sehr viel Ausdruck ...und die Körperhaltung mit dem Kleid ist wunderbar sinnlich erotisch..das passt sehr gut..... so sehe ich das jedenfalls .... :-) ..........
    • Schlampen_ausstellung
      tolle arbeit! sehr sinnlich
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      danke zoo o. - timber, so wäre der plan, die augen halb vom schatten angeschnitten - allerdings reizt mich die augenlose version - normal bildet sich ausdruck bei mund und augen. crazie hat schon vorher gemeint, dass sie gesicht nicht mag, weil ihr der ausdruck fehlt. ich find momentan grad die idee spannend. wie geht es dem beobachter, wenn ich ihm einen teil der möglichkeit entziehe, ausdruck zu assozieren...
    • timber
      timber
      die augen im schatten des hutes .......wäre ne Idee....
    • Gast , 3
      wow. beeindruckend so wie es ist!
    • Gast , 1
      das stimmt.........))
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      kein ausdruck ist auch ein ausdruck ;)
    • Gast , 1
      das Kleid find ich nach wie vor toll.. das Gesicht.. nicht so.. noch zu grob. kein Ausdruck...LG