KunstNet uses Cookies. Details.
  • 10 Comments Sign in to leave a comment.
  • Thornhold
    Thornhold
    Danke sehr :) Freut mich natürlich. LG!
  • Tatjana Senz
    Tatjana Senz
    Das Bild wirkt auf mich wie ..der vergessene Friedhof..die vergessenen Seelen, vom Laub bedeckt, von schiefen Grabsteinen umgeben.Schönes Foto, welches zum Nachdenken anregt.Gruß von Tatjana
  • zmaus
    zmaus
    Das ist ein tolles Motiv und natürlich darf da keine Farbe rein! Friedhof der Kuscheltiere... ;o)))
    LG, Sabine
  • trebeM
    mivo, du kriegst ein rotepunkt-abo von mir.
  • Mirjam Voigt
    Mirjam Voigt
    klasse tönung, sehr ausdrucksstark...

    lg, mivo
  • tacedliw
    ein bild nach meinen geschmack
  • KUNST
    vielleicht hat der tote von seinem tristen scheiss-grab einfach die schnauze voll gehabt und ist abgehauen, irgendwohin wo's schön ist. und da hat er einfach den grabstein zur seite gekickt und ist getürmt.

    somit ist wieder platz für einen neuen mieter.
  • musrednar
    der tote liegt hier ohnehin schon lange nicht mehr. derzeit bin ich noch der meinung, keinen bis an das lebensende von x nachfahren supergepflegten friedhof zu brauchen. sollte ich tatsächlich nach dem tod irgendwo weiter existieren, dann sicher nicht in einem sarg. andenken an die nachwelt pflege ich auf andere art und weise "aufzubauen".
    soviel dazu.
    die fotografie mag ich. erstens, weil ich sw mag und zweitens, weil die kontraste gut sind.
  • KUNST
    gruselig - der "Trauerrahmen" um das Bild ist bestimmt bewusst gewählt, aus Mangel an trauernden Angehörigen des/der dort Beerdigten.

    ...und für sowas bezahlen Leute Sterbeversicherungen?

    trotzdem schönes Bild, sagt Grufti Olli
  • NIWREW
    Sehr bewegend!
    Danke!