KunstNet uses Cookies. Details.
Zeichnung, Zeichnungen, Konkret

Zeichnung

TitlePapa
Material, Techniqueöl auf leinwand
Dimension 30 mal 40 cm
Year, Location2005
Price 200 Purchase
Tags
Categories
Info610 10
  • 10 Comments Sign in to leave a comment.
  • arik-atikin
    ge.fällt mir sau-gut (hupps - nix für moslems) ... er wirkt zu jung um diese kraft und klarheit zu zeigen ... ich mag bin laden ... er ist krieger und kämpfer und hat ein ziel und einen glauben ... er weiss warum er da ist ... es mag für einige geschmacklos sein aber es löst etwas aus ... gefühle und fragen ... der titel ge.fällt ... so wie der "vater der nation" wird auch osama eine vaterfigur sein genau das ist es warum er wirken kann ... (hallo freud - altes haus - kein koks mehr ?) ... das liebe johnsonbronson will worte und gefühle provozieren ... ? ich mag das bild auf alle fälle und ich würde es mir in die whg hängen - ins wohnzimmer - weg mit meinem röhrenden (nagut ohne röhre) hirsch und papa an die wand nageln ... ich brauche auch ein vor.bild ... das nachbilder erzeugt wenn bilderstürme über mich hereinbrechen ...
  • odnaliW_ocsicnarF
    dieses bild mein lieber johnsonbronson ..... ist einfach geschmacklos......... und das ist auch schon alles.
  • paR-amE
    habemus papan? Kein Bock auf sowas!
  • isnaF
    Nun ja, Was ist das für eine amerikanische Großstadt dort unten im Bild? Wo über einer nun leeren Stelle Staubwolken stehen? Und darüber, im brennenden Himmel, eine Figur, die schon in Afghanistan so verbissen gesucht wurde? Oder was????
    Ich würde sowas nicht malen, aber jeder eben so, wie er mag.
    Das ist meine Interpretation.
    Liebe Grüße, Lothar.
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    naja, wenn papa das sagen hätte, wäre es wohl wahrscheinlich vorbei mit " darf frei interpretiert werden". somit ist es unfreiwillig ironisch.
  • spmet-rus-spmet
    Die tatsächliche Neuheit ist dabei das es nichts neues gibt und der malende Protagonist genausogut in der Propagandaabteilung eines Radikalen Muslimzirkel in Neuköln zuhause sein könnte. Der Titel "Papa" und die Aufforderung "das werk darf frei interpretiert werden" enthüllen dabei die geistige Schlichtheit des hier technisch unbegabten Kopisten und Anstreichers.
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    servus :)
  • 5TUNK
    das ist doch jesus?
  • dirgiSpoT
    albern. schade um die farbe.
  • JohnsonBronson
    JohnsonBronson
    eine freundliche Vaterfigur thronend am westhimmel.
    dies ist keine ikone.