KunstNet uses Cookies. Details.
Malerei, Abstrakt, 2013

TitleCamouflage 7 2013 f
Material, TechniqueAcryl auf Karton
Dimension 190 cm x 69 cm
Year, Location8/2013
Price Purchase
Tags
    Categories
    Info286 2 1 3 by 6 - 4 Votes
    • 2 Comments Sign in to leave a comment.
    • Andreas Thomas
      Andreas Thomas
      Hi Andreas,

      von all einen Werken finde ich dieses besonders stimmig von der Komposition und Farbgebung! Die Vielschichtigkeit der Farben verleiht dem Bild zusätzliche Tiefe und verdeutlicht dessen Eigensprache.

      Wie kommst du zu den Bildtiteln?
      In wieweit ist "Neo-Expressionismus"/ "abstrakter Expressionismus" relevant/ inspirierend für deine Malerei?

      LG!

      hallo andrej,

      danke für deinen beitrag und dein feedback! inspiriert hat mich zu dieser im weitesten sinne form von erster malerei und -versuchen tatsächlich jemand wie z.b. willem de kooning - um dann aber bald festzustellen, dass sich bei mir wie von selbst eine art surrealismus ergibt, was sich dann ja in den anderen neueren bildern auch stärker zeigt. ganz abstraktes schaffe ich eigentlich selten mehr, weil sich visionen einmischen - die sich auch zum teil (unartikulierter) schon bei einem bild wie CAMOUFLAGE einstellen ...
      der bildtitel hier kommt wohl daher, dass ich zuerst den eindruck von einer art tarnuniform hatte, welche dann allerdings kräftig übermalt wurde ;-)
      danke und LG,
      andreas
    • Adriana Koska
      Adriana Koska
      Hi Andreas,

      von all einen Werken finde ich dieses besonders stimmig von der Komposition und Farbgebung! Die Vielschichtigkeit der Farben verleiht dem Bild zusätzliche Tiefe und verdeutlicht dessen Eigensprache.

      Wie kommst du zu den Bildtiteln?
      In wieweit ist "Neo-Expressionismus"/ "abstrakter Expressionismus" relevant/ inspirierend für deine Malerei?

      LG!