KunstNet uses Cookies. Details.
Malerei

Malerei

Titleicecubes
Material, TechniqueAcryl auf Papier; gespachtelt
Dimension 20x30
Year, Location2005, Berlin
Tags
Categories
Info599 18 5 2 5.5 by 6 - 2 Votes
  • 18 Comments Sign in to leave a comment.
  • Andreas
    Andreas
    ...danke! (:
    uh... das Ding ist ja schon 8 bis 9 Jahre alt,... krasses Zeitvergängnis... was ich hier an Zeug geschrieben/gemalt habe, irgendwie bin ich das gar nicht mehr so richtig...
  • djembe
    djembe
    Ganz fantastisch ... sowohl die Farbe als auch die Formen ....
    Sehr erfrischendes dein Bild .... find ich!
    LGdjembe
  • arifas
    Wieso Versagensängste??? -
    Wenn du Lust dazu und vor allem Ideen dafür hast, dann tu´s; wenn nicht, - dann nicht! -
    Papier, Pappe oder Leinwand sind geduldig.
    Und wenn´s nichts wird, braucht´s ja keiner zu sehen!!!
    LG Monika
  • Andreas
    Andreas
    Ich weiß nicht recht, ob das nochmal was wird... Versagungsängste! (:

    LG dlM.
  • arifas
    ... na, dann solltest du´s vielleicht mal wieder tun,
    spachteln ... meine ich.
    LG und gut nacht, ich schalt jetzt aus!!!
  • Andreas
    Andreas
    Huch, danke... da warste aber tief im Keller, hihi... (:
    ...hmm, ich muss gestehen,... ich habe ewig nicht mehr gespachtelt! (=

    LG dlM.
  • arifas
    Grade ausgegraben, - find ich Klasse!
  • Andreas
    Andreas
    Danke! (:

    Bild ist ja schon älter, und z.Zt. bemale ich eher Bilderrahmen als Leinwände, hihihi!
    Aber neues wird kommen...

    LG
    Andreas
  • NIWREW
    Und so gehts grad weiter!*****
  • Andrea Zahradnik
    Andrea Zahradnik
    klasse bild... grandios... gefällt mir außerordentlich gut! spitze motiv, spitze umsetzung!
  • Andreas
    Andreas
    @pooboo: Danke für die Tipps! Gelesen habe ich von dem Zusatz zum verzögern in irgendeinem Prospekt, hab's aber noch nie probiert; werd mal Ausschau danach halten...

    LG
    dlM.
  • ooboop
    Andreas, ich male meistens mit acryl, und benutze dabei eine art von gel das die trocknenzeit verlangert und wenn ich nicht fertig bin, spritze die farben mit wasser und stecke in eine plastiktute ider nen luftdichten kasten

    mit dem grossformat, keine sorge, das kannst du schaffen


    lgr
  • Andreas
    Andreas
    @alle: Vielen Dank für Eure Kommentare! Es ist bisher leider das einzige Bild in dieser Art, war eher eine Skizze. Mist, wenn man ewig vorbereitet und plant, noch dazu auf/mit teuren Materialien, wird es manchmal doof, und wenn man sich nichts dabei denkt und "nur so" herummalt, wird es am Ende überaschend gut - aber dann mit ollem Papier, und man denkt sich: "hätts'te doch lieber gleich richtig angefangen!".

    @angy: Hihi, ich hab's inzwischen signiert, das würde dann doof aussehen, wenn man's dreht...(: komisch, wenn man es ich im Kopf zurechtgelegt hatte, kann man schwer umdenken, selbst wenn es eigentlich egal ist, wie rum es hängt. Geht mir jedenfalls so...

    @ mini: hmm, ich bin am Grübeln, vielleicht sollte ich es doch nochmal mit solchen Themen versuchen (?)

    @pooboo: Hmm, mal sehen... ich hab leider noch nie große Formate gemalt, ist doch eher Neuland. Würde ich dann als Großformat wohl eher in Öl versuchen, Acryl trocknet mir unterm Ar... äh, Pinsel weg beim spachteln, hihi! (:


    @robofrog: Ja, denke ich auch, aber es ist eine einmalige Erscheinung, nur eine Skizze in meiner wilden Versuchsreihe... weiß nicht mal, ob ich's nochmal so hinbekommen würde (:



    @ kiluga: Im Original ist es doch eher matt; ich selbst finde es auf dem Monitor besser, obwohl ich mich bei der Nachbearbeitung nach dem einscannen bemüht habe, es so gut wie möglich dem Original anzugleichen ohne zu beschönigen (Helligheit, Kontrast, Farbverschiebungen etc.) Ich werde mal einen Finisher/Firnis o.ä. aufbringen, das könnte noch was bringen und die Sache "auffrischen". Inzwischen fotografiere ich lieber die Bilder, schon wg.d. Format, der Abgleich ist da scheinbar besser möglich als nach dem einscannen, finde ich.
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    würde ich es mir hinhängen, so würde ichs um 90 Grad nach rechts drehen,
    hast du mal gesehen wie toll es dann ist ;-))
    also für mich ists so,
    aber auch egal, ich finde es sehr klasse
    lg angy ;-))
  • inim
    ich liebe solche bilder,gruss mini ****
  • ooboop
    hallo Andreas, spitze bild, gratuliere, ja machs noch mal riesig gross



    lgr
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Gefällt mir sehr gut. Dies würde in einem größeren Format wahrscheinlich super gut kommen. vg Markus
  • kiluga
    kiluga
    wenn die farben im orginal auch so kühl glasig rüberkommen, hat es bestimmt ne irre wirkung.. auch wenn das format klein ist.. aber ich mags grad minimalistisch..