KunstNet uses Cookies. Details.
Plastiken, Maria, Plastik, Portrait

PlastikenMaria

TitleDie Eiserne - Maria -
Material, TechniqueKeramik-Eisen Kombination
Dimension Lebensgross
Year, Location2014
Price Purchase
Tags
Categories
Info714 14 4 4.4 by 6 - 5 Votes
  • 14 Comments Sign in to leave a comment.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Man muss dazu meine Einstellung kennen, sobald ich eine Arbeit beendet habe, fühle ich mich nicht mehr als ihr Schöpfer wenn ich sie betrachte - sie haben sich von mir seltsam entfernt. Ähnlich wie die Kinder, die heranwachsen und währenddessen zur eigenen Unabhängigkeit finden. Da ist man selbst auch nur noch Randfigur. Ich würde aber zu dieser "Eisernen" doch gerne noch mitteilen, was mir ganz spontan klar wurde! Die z.T. eher merkwürdigen, spöttischen und sogar die Arbeit beleidigenden Kommentare sind eigentlich thematisch passend! Diese Figur stellt eine an ihrem Schicksal gebrochene, verzweifelte Mutter eines Menschen (nicht unbedingt eines Gottes!) da - Ihre Weichheit hat sie in einem Panzer aus Eisen - einer Säule oder auch einem Pranger - versteckt, die nur ganz wenig von ihr preisgibt! Doch das Gesicht und die Hände sind die Körperteile die unsere Seele und deren Zustand verraten! Man sieht ihre Qual in ihrem Ausdruck, die eiserne Beherrschtheit auch. Nur ihre Hände haben zerbrochene Finger - sie zeigen die Unfähigkeit zu helfen oder wegzugehen! Also: sie hat wahrscheinlich (wenn es denn wahr ist) neben dem Kreuz und ihrem sterbenden Sohn viel schlimmeren sinnlosen Spott aushalten müssen, da ist ja der, der Jahrhunderte später in moderner Form wieder auf sie kommt eigentlich nur ein kleiner Abklatsch... Schon interessant!
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    jutta reiss, du hast ja so recht. bin ganz auf deiner seite. du musst verstehen, dass absurd gegen glauben amok läuft aus gutem grund. weil sein eigener glaube verhindert, dass er mit seiner kunst millionen verdient. der glaube, welcher einer ist, der nicht hilft zu realisieren, dass das eigene potenzial grenzenlos ist, ist immer hinderlich. und wenn er dann so platt, völlig deplaciert und niveaulos daherkommt wie z.b. bei messias, dann ist logischerweise der ofen ganz aus. also ich brech ne lanze für dich, für absurd und mich.
    hmmm - also ich werte das jetzt einfach mal positiv, obwohl ich es wahrscheinlich nicht vollkommen verstehe und vermute, dass auch noch irgendwo eine Satire versteckt ist... was natürlich kein Fehler ist, sondern eher auf eine intelligente Konversation herausläuft, die auch spannend ist! Deshalb Dankeschön! Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe, aber meine Arbeiten entstehen nicht aus religiösen Gründen... und das mit dem Geld verdienen ist eigentlich sekundär... eher hinderlich ... doch wir müssen natürlich alle leben ...
  • absurd-real
    absurd-real

    x D
  • mussophoo
    jutta reiss, du hast ja so recht. bin ganz auf deiner seite. du musst verstehen, dass absurd gegen glauben amok läuft aus gutem grund. weil sein eigener glaube verhindert, dass er mit seiner kunst millionen verdient. der glaube, welcher einer ist, der nicht hilft zu realisieren, dass das eigene potenzial grenzenlos ist, ist immer hinderlich. und wenn er dann so platt, völlig deplaciert und niveaulos daherkommt wie z.b. bei messias, dann ist logischerweise der ofen ganz aus. also ich brech ne lanze für dich, für absurd und mich.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Am besten mal ins Dormitorium nach Kloster Eberbach kommen, an November 2014, dann wird vieles einfacher.... Tut mir leid, aber ich habe einfach nicht die Zeit für kontroverse Diskussionen die eine Menge Erklärungen und Bildmaterial erfordern würden! Wer Interesse hat und die Arbeit live erleben will muß halt in den Rheingau fahren! Ich unterhalte mich gerne darüber was ich mir dabei gedacht habe und warum ich das so oder so gemacht habe, wenn es denn ernsthaft um die Arbeit geht und nicht darum "Unverständnis zu pflegen" in dem man recht sinnfreie "witzige Bemerkungen" macht! Entweder kann ich etwas damit anfangen, verstehe es aber nicht ganz oder falsch, dann läßt sich drüber reden! Oder ich finde etwas sinnlos, häßlich doof oder einfach "Scheiße" dann sage ich doch gar nichts drüber.... Weil : da ist mir meine Zeit doch einfach zu schade! Also Heinrich, ich denke auch bei Dir sind keine wirklichen Fragen da!?
  • mussophoo

    Will sie tauchen?
    :-}

    ja natürlich will sie tauchen, das mini torpedo u-boot hat sie sich schon umgeschnallt. ;)
  • heinrich
    heinrich
    Ich denke, diese Statue ist nicht sakral...

    Also absurd,
    du muss sich nicht so aufregen...

    Will sie tauchen?

    :-}
  • Kerstin-Heuser
    Kerstin-Heuser
    Sie ist unglaublich schön, Deine eiserne Maria! Klasse! LG Kerstin
  • absurd-real
    absurd-real
    Vor allem weil in dem Flaschenöffner noch ein Butterfly integriert wurde.
    Der nächste Kreuzzug kann kommen !
  • Peter kuehne-glaser
    Peter kuehne-glaser
    Gewagt in der Datstellungsausfuhrung aber gelungen in der Ausführung.
    ..sehr modern und ein ganz eigener Weg
  • mussophoo
    liebe jutta reiss, ich finde das mit dem flaschenöffner sehr lustig. wenn ich etwas neues kreieren will, achte ich immer schon im vorfeld der (aufwändigen) produktion darauf, dass so eine assoziation gar nicht erst im entferntesten auftreten kann. das hier ist aber augenfällig ein flaschenöffner.
    jetzt liegt es an dir, zu ergründen, was ein flaschenöffner in deiner welt mit der mutter jesu zu tun hat und es dann evtl. hier zu er - klären?
  • absurd-real
    absurd-real
    Ganz schön viel Text für nichts. :D
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Ein Ganzkörper-Flaschenöffner, süper! Für jeden Christen ein must have!

    Wie lustig! Na, da spricht ein richtiger Kenner! Ist ja nicht schlimm, man kann es nicht allen recht machen und Empathie ist auch nicht jedermanns Sache! Auch Höflichkeit und Zurückhaltung finden manche Menschen nicht nötig, nehme ich an? Ich schon, denn ich werde mich über Werke, die mir nichts sagen und für mich keinerlei Wertigkeit ausstrahlen nicht äußern! Also unqualifizierte Streitgespräche wird man bei mir nicht führen können und ärgern werde ich mich über Aussagen die sich selbst disqualifizieren auch nicht! Mir reicht mein 99 Prozent positives Feedback in der "realen" Welt!
  • absurd-real
    absurd-real
    Ein Ganzkörper-Flaschenöffner, süper! Für jeden Christen ein must have!