KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Malerei, Bahn

Malerei

TitleU-Bahn I
Material, TechniqueAcrylic
Dimension 90 x 120 cm
Year, LocationFeb 2006
Price 850 E Purchase
Tags
Info1676 20 3 6 by 6 - 1 Vote
  • 20 Comments Sign in to leave a comment.
  • timber
    timber
    herrliches bild..
  • Gast , 18
    *****
  • Gast , 17
    völlig überwältgt stehe ich vor diesem beachtlichen werke und kann meine begeisterung überhaupt nicht in worte fassen. das ist ja sensationell!

    zum stil:

    es gibt da eine aufsteigende noch sehr junge amerikanische malerin - josephine scianna - die malt ganz super bilder, die sind ganz einwandfrei.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    beeindruckende arbeit! die lenkung des blicks find ich sehr schön ausgeklügelt, auch durch die farbgebung... das kompliment gilt ebenso für zahlreiche andere deiner werke, die ich scheinbar allesamt bisher übersehen habe. ;)
    beste grüße
  • efwe
    efwe
    ja nah und fremd
  • Gast , 14
    So nah und doch so fremd. Gut getroffene Stimmung. Kompliment. ***** LG Sepp
  • Gast , 4
    Hallo Sabine, ich hab noch was vergessen! *****
    lg Sabina
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    dass unserer lieben ruslana nichts peinlich ist, wird mittlerweile jedem deutlich sein. das ist - zumindest auf kunstnetlevel schon eine ganz eigene leistung, die ich hiermit mal ausdrücklich würdige ;-))

    und nun zu dir maribel: ich meine, du nimmst den mund arg voll für jemanden, der bisher hier nur mit einem posterabklatsch in primärkontrasten als eigenleistung aufwartet.

    zu deinem dümmlichen einwurf: dieses motiv gibt´s natürlich nicht bei havekost - es sei denn natürlich, er hätt´s bei mir abgemalt.
  • Gast , 12
    Ruslana - ist dir deinen Schleimspur eigentlich nicht peinlich? Und malen kann keiner von beiden, das Motiv gibts schon von Eberhard Havekost und der kanns.
  • Gast , 11
    @Gast, 7...nix gegen brooklyn, aber besser malen kannst ja wohl du !
  • Gast , 10
    hochinteressant und gelungen welche farben du hier einsetzt und vor allem mit welcher technik. *****
  • Gast , 9
    ich mag den stil!
    *****
  • Gast , 8
    sehr schön!erinnert mich an so eine künstlerin..deren name ich aber nicht mehr weiss:P und diese gefällt mir auch unheimlich..also gefällt mir dein bild auch unheimlich=)
  • Gast , 7
    sehr nett
    die kalten farben unterstreichen den inhalt
    ps: hätt auch von mir sein können
    ..na ja, zumindest das was und wie du´s eingefangen hast
    (:
  • lisa
    lisa
    bei mir ist es umgekehrt, persönlich mag ich Deine abstrakten mehr. Aber dennoch ist das hier der Hammer. Die Perspektive, die Du gewählt hast, die Farben (das Schwimmerbild ist noch geiler).
  • Gast , 5
    Respekt klasse Arbeit. Die gefallen mir persönlich besser, als deine abstrakten Arbeiten.
  • Gast , 4
    Super!
    lg Sabina
  • Mausopardia
    Mausopardia
    respekt wie du mit dem licht umgehst, oder besser einsetzt! egal....du weißt was ich meine?! und die mürrischen gesichter am morgen....köstlich! :-)
  • Gast , 2
    ich bin schlichtweg begeistert! ganz toll passend hier die kalten farbtöne :-)
  • cobolt
    cobolt
    Stark! Ich bin ein Fan von gut gemachter Gegenwartsmalerei. Die Gesichtsausdrücke sind gut getroffen, so gucken die jeden Morgen, was Leute wie Clive Barker und andere auf nette Storys bringt. Mich auch.