KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • 34 Comments Sign in to leave a comment.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Kommentare sind heute deaktiviert :D
  • Patrick
    Patrick
    Eine sehr schöne Arbeit! Aber auch ganz schön gruselig. Passt zu Halloween!
  • xylo
    xylo
    Margret Thatcher ?
  • Gast , 12
    boa ey!
  • Gast , 10
    sie versteckt sich :-)
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Wo bist du, Flakey?

  • Gast , 10
    joint ist für mich ein Fremdwort, aber in meinem Umkreis haben mehrere die Dinger geraucht,
    schlimm auch der Geruch..................
    dafür hab ichaber jahrzehntelang gepafft wie ein Schlot, war auch nicht viel besser...........
    ja, jeder hat so seine Leichen im Keller :-)
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Vor harten Drogen hatte ich immer eine Riesenscheu und Haschisch hat nie gewirkt. Wenn der Joint seine Runde machte, zog ich früher mal aus Höflichkeit dran, aber da wirkte nichts - während die Anderen immer alberner wurden und ich nie wußte, was die jetzt so lustig fanden. Also hab´ ich es sein gelassen Jahre später bot mir jemand einen Joint an(erstklassiges dope! lobte er) und den habe ich dann, wieder aus Höflichkeit, geraucht. Was ich dann erlebte, war die Hölle. Die Zeit blieb stehen, und zwar für immer. Hinzu kam, daß sie nicht nur unbeweglich, sondern auch noch in Scheibchen zerteilt war,in denen aufgeteilte Fragmente von mir und der Umgebung eingefroren waren, für immer und ewig. Als das vorbei war, sagten die anderen, die daselbe Zeug mit Genuß geraucht hatten, sie hätten selten jemand so
    Entsetztes gesehen wie mich. Ich habe nie wieder einen Joint angerührt!
  • El-Meky
    El-Meky
    lol :-D lol
  • alive
    alive
    Als 13 jährige hatte ich unwissentlich eine Überdosis LSD genommen und erlebte einen Horrortrip.
    Als ich dann vor einen Spiegel trat, sah ich ein Gesicht , dass deinem Portrait sehr ähnelt.
    Ich sah statt Augen zwei schwarze Löcher und mein Mund war ein rotes Loch. arggh .
    der Trip , der noch stundenlang ging, ist in mein Hirn eingebrannt. ;-/
    jep.. is ne krasse sache sich so zu sehn....jetzt versteh ich endlich warum mir das bild so bekannt vorkam
  • El-Meky
    El-Meky
    Als 13 jährige hatte ich unwissentlich eine Überdosis LSD genommen und erlebte einen Horrortrip.
    Als ich dann vor einen Spiegel trat, sah ich ein Gesicht , dass deinem Portrait sehr ähnelt.
    Ich sah statt Augen zwei schwarze Löcher und mein Mund war ein rotes Loch. arggh .
    der Trip , der noch stundenlang andauerte, ist in mein Hirn eingebrannt. ;-/
  • Gast , 10
    natürlich meine eigenen, lesen kann ich schon noch ;)
    ja ,nahhacht
  • otto_incognito
    otto_incognito
    lieber Otto, das geschieht mir recht, daß du mich jetzt in Grund und Boden geschrieben hast, aber
    bedenke, ich bin nur eine einfache Hausfrau, die faltig und missmutig am PC sitzt und versucht,
    witzige und bemühte Kommentare zu schreiben................


    "Faltig?"
    "Mißmutig?"
    Das waren nie meine Worte - sondern deine eigenen!
    Ich glaube, die Fernheilung ist doch nicht so sehr zu empfehlen.

    Jetzt aber endgültig gute Nacht
    :D
  • Gast , 10
    lieber Otto, das geschieht mir recht, daß du mich jetzt in Grund und Boden geschrieben hast, aber
    bedenke, ich bin nur eine einfache Hausfrau, die faltig und missmutig am PC sitzt und versucht,
    witzige und bemühte Kommentare zu schreiben................
    da siehst du mal, wohin das führt, wenn man deiner Aufforderung nachkommt, und versucht, dein bestes
    Bild zu beschreiben, bestenfalls leichte Ironie, schlimmstenfalls Blamage ......

    Fernheilerin ist der Brüller, danke sehr ^^
    und noch ein schönen Abend
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Nicht schlecht für den Anfang, allerdings noch viel zu bemüht. Der psychologisierende Anteil
    nimmt deutlich zuviel Raum ein, als daß von einer Kritik die Rede sein könnte, die als eigen-
    ständige Parallelaktion zum kritisierten Werk mit Überraschungen aufwarten könnte. Leider ist
    dies Verfahren,die Machwerk-Ersteller an ihren vermuteten kommunikativen Unzulänglichkeiten
    zu packen , inzwischen so weit verbreitet, daß ich, als Inhaber des 3.Reiki-Meistergrades,mich
    veranlaßt sehe, mit sanften Gruß und aus der Ferne , etwas Sternenstaub mit heilender Wirkung
    in die verwirrten Gemüter zu entsenden, die daraufhin endlich HEIL, geheilt und frei von biestigen
    Anwandlungen zu neuer Creativität erstarken. Die Rechnung für diese einmalige Fernheilung
    wird in Kürze zugesandt.
  • Gast , 10
    es ist keinesfalls furchtbar gemalt, es eröffnet tiefe Einblicke in die gestresste Seele des
    Künstlers, der sich nach Fertigstellung fragt, warum er sich zu so einer Scheußlichkeit hat
    hinreißen lassen, und somit nicht über den Dingen steht, bedauerlich aber wahr :-)
    erfreulich ist allerdings, daß Ottos Spieltrieb gottseidank noch so stark ausgeprägt ist,
    daß er auch bei einigen anderen Otto- Werken noch deutlich zum Ausdruck kommt
    Gruß vom Stern
    und vom Zombie
  • otto_incognito
    otto_incognito
    P.S. das Bild ist wirklich furchtbar gemalt!

    Ich weiß. (.
    Denn ich wußte was ich tun mußte, um die Zombies
    zum Schreien zu bringen :D
    Le Cri


  • Gast , 9
    P.S. das Bild ist wirklich furchtbar gemalt!
  • El-Meky
    El-Meky
    *
    Sophie, mein Henkersmädel,
    komm, küsse mir den Schädel!
    Zwar ist mein Mund
    ein schwarzer Schlund --
    doch du bist gut und edel!

    Sophie, mein Henkersmädel,
    komm, streichle mir den Schädel!
    Zwar ist mein Haupt
    des Haars beraubt --
    doch du bist gut und edel!

    Sophie, mein Henkersmädel,
    komm, schau mir in den Schädel!
    Die Augen zwar,
    sie fraß der Aar --
    doch du bist gut und edel!

    -Christian Morgenstern-
  • Gast , 8

    Nein, das ist das imaginierte Portrait einer sehr charmanten Dame hier,
    leider habe ich sie auf "ignore" gesetzt, deshalb kann ich sie nicht sehen.


    aber lesen schon, denke ich !!!
    haste dat bild auf m dachboden gefunden, mach dir nix draus...
    keiner kann was für seine vorfahren ....<3 <3
  • Gast , 7
    Sehr gut, das wahre Gesicht der IM- Erika ... ;-)
  • absurd-real
    absurd-real
    Kennt jemand Annette Haug, naja egal. Welcome back Oma!
  • Roderich
    Roderich
    ja eben....ne mischung aus amy hany und angela m.
    amy merklin eben. ;)
    (nachname aus rechtlichen gründen geändert)
  • Gast , 3
    sieht irgendwie aus wie amy hany
  • Roderich
    Roderich
    ich fürchte sie hat äuglein- und zähnchenfäule. :(
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Nein, das ist das imaginierte Portrait einer sehr charmanten Dame hier,
    leider habe ich sie auf "ignore" gesetzt, deshalb kann ich sie nicht sehen.
  • absurd-real
    absurd-real
    Oma, bist du es!?
  • Roderich
    Roderich
    de Amy Merklin. ;)
  • El-Meky
    El-Meky
    nein, der Schenkelklopfer gilt dem Freedy :-) hab doch extra sein Zitat angehängt.
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Meinst du mich? Bin ich ein Schenkelklopfer?O:
    Bestürzt isser, der Otto
  • El-Meky
    El-Meky
    na ob da nicht depression durch heilung von nöten wäre ?


    voll der Schenkelklopfer ! lol
  • Gast , 3
    na ob da nicht depression durch heilung von nöten wäre ?
  • piotr_koshokar
    piotr_koshokar
    eine Mischung zwischen Klaus Kinski und der Hund von Baskerville, würde ich sagen!!! Lg Piotr
  • El-Meky
    El-Meky
    Otto du machst mir jezze Angst . ;-)