KunstNet uses Cookies. Details.
Puppentanz, Malerei, Skurril

puppentanz

TitlePuppentanz
Material, TechniqueAcryl auf Malpapier
Dimension 30 x 40
Year, Location2014 / Berlin
Tags
  • puppentanz
Categories
Info640 5 23 2 4.1 by 6 - 8 Votes
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • drahniaR
  • Andreas
    Andreas
    @Eva
    ...danke!
    ...da fällt mir ein, Manipulation ist übrigens tatsächlich eines meiner Lieblingsthemen... unter anderem... (:

    @Ella:
    ...danke für's schieben! (;

    liebe Grüße
    Andreas
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Hi Andreas, ok. Ziel erreicht! Ich bin jetzt auch am Grübeln :-) Ich mag dein Bild jedenfalls, egal ob Spnner, oder was auch immer. Vielleicht ist es auch jemand, der andere manipuliert und Menschen in die gewünschte Richtung schiebt? Wer weiß..... Liebe Grüße, Eva
  • Andreas
    Andreas
    @Ella

    Danke! (:
    Wegen Reim machen und so... da kann ich leider nix (mehr) machen, weil:
    Früher habe ich immer ellenlange Texte unter meine Bilder geschrieben. Ich dachte mir, die denken sonst alle, ich als Hobby-Honk denk mir nichts bei den Bildern, und dachte, dass es nicht gut ist, wenn andere denken, ich würde nicht denken! Da habe ich also geschrieben, was ich gedacht habe!
    Nun kam aber ein Schmetterling des Weges und öffnete mir die Augen, denn ich sah: Es ist eigentlich total doof, wenn man alles erklären tut, was man malt. Das wirkt entmystifizierend, einengend, banalisierend, und ich selbst verweile ja auch immer wieder am liebsten bei Bildern, die eben nicht mit Erklärungen versehen sind!
    Deshalb bin ich dabei, mir das abzugewöhnen!
    Dieses Bild nun kann alles Mögliche sein, vielleicht steht es symbolisch für etwas,... oder da ist einfach ein Kaputtnik, eine verkrachte Existenz, oder einfach ein Spinner, vielleicht gibt es nach ugly-dancing jetzt Weltmeisterschaften in Schiebefiguren-Dancing, und der Kerl trainiert dafür,... oder vielleicht ist es so, dass Leute einfach nur unglaublich irres Zeug machen wenn sie alleine sind keiner zusieht, oder, oder, oder... oder vielleicht denke ich mir mittlerweile überhaupt nichts mehr bei den Bildern,die ich male, denn ich habe ja durch frühere Erklärungen listigerweise nun oft genug Nachdenklichkeit bewiesen, und kann mich nun auf die faule Hirnhaut legen?
    Niemand weiß es! (:
    Aber ich würde mich freuen, wenn Du aufgrund des Geheimnisgehaltes noch ganz oft vorbeikommst und nachgrübelst, was der gute, alte Mond denn da wohl gedacht haben mag, und Deine Gedanken sich vom Bild aus auf den Weg machen, in irgendeine Richtung, und ehe Du Dich versiehst, bist Du im Tempel Deines Unterbewusstseins!
    Da fällt mir ein, dass der user "fluuu" immer recht ungehalten reagiert hat, wenn jemand vom Unterbewusstsein sprach oder schrieb, denn dies, so der fluuu, gäbe es gar nicht, sondern nur Bewusstsein und unbewusstes! Egal.
    Jetzt habe ich doch wieder so viel geschrieben!

    liebe Grüße vom Mond, dem lieben!
    (o:
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich guck gerne das Bild an und kann mir noch keinen Reim drauf machen, weils so süss schräg ist . :-D