KunstNet uses Cookies. Details.
  • 27 Comments Sign in to leave a comment.
  • xnup
    stimmt, dat is unheimlich fein. shining und verstand is ja kein widerspruch.
    Gruss
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    doch, ich schätze ich hab mehr shining als verstand.
    ist unheimlich aber trotzdem auch fein
  • xnup
    Jennifer: Das war nur 'ne kleine Wortspielerei. Der kleine Sohn, der für mich jedenfalls, hier vor dem Spiegel steht, erahnt die Ereignisse die folgen werden. Wie wir später durch den Koch erfahren - weil er 'Shining' kann. Er vermag es also Spuren die Ereignisse hinterlassen zu erfühlen, zu erahnen. Sie vermitteln sich ihm durch Bilder, die wohl aus seinem Unterbewusten aufsteigen. Dies schoss mir durch den Kopf als ich deinen Komentar vom 'bewusst rausgekramt' las, also die Frage was erfahren wir eigentlich über das Bewustsein im Film Kubricks. Da lief 's mir kalt den Rücken runter. In diesem Sinne REDRUM mit Spiegel MURDER.
    Mein Kommentar war mehr so in mich rein genuschelt, sorry.
    Bei der Gelegenheit wäre ich sehr gespannt, was die Katze aus 'The Night of the Hunter' Charles Laughton (1955) machen würde.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    lieber punx manchmal bin ich unglaublich dumm und trottelig
    bitte erklär mal
    ich versteh die einzelnen Wörter aber nich den Zusammenhang
    shining war doch gedanken lesen/gedanklich unterhalten
    und klar katze hat dazu gearbeitet
    ???
  • efwe
    efwe
    die hat a tatze die ratzekatze-gefaellt..
  • xnup
    ->Jennifer: mal bewusst rausgekramt

    machste: mal unbewusst rausgekramt draus, haste shining, ist nicht fein.
    ;)
    Gruss
  • musrednar
    die sinniert ja ganz schön kratzig :-)
    und kommt zu (k)einem ergebnis?
    oder drückt sich nur nen pickel aus ;-)

    danke für's rauskramen, ist's allemal wert!
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    intuition
    zufall
    nur kein verstand
  • ratslla
    sie gugget auch für sie schwarz/weiss !

    :)))
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    hast du das shining?
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    mal bewusst rausgekramt
    ist auch fein
  • bastian schreck
    bastian schreck
    jup!
  • gabriele hitrik
    gabriele hitrik
    auch sehr schön.
  • eifachfilm
    eifachfilm
    ich freu mich schon auf deine farben !!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    copyright jibbet schon überall druff!!! weeste doch! ;)
  • ratzekatze
    ratzekatze
    gut zu wissen :)))*sichnotiert* finde die szene auch sehr wichtig, nich nur optisch
    ja ich stell mir das auch janz nett vor-die rosa fliesen und der ecru-blumige plastikduschvorhang auf 2 mal schlachmichtot und mittendrin der arme kleene der mit seinem "freund" zu tun hat


    ich glaub ich mach das bonbon-dreckig, das passt ganz gut denk ich - nicht nur fuer diese szene (darf ich das dann filmaesthetischen bonbonsarkasmus nennen oder gibts da schon ein copyright druff?)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    mir gefällts übrigens bei allem nötigen respekt am allerallerbesten, nur um das nochmal zu betonen. des ist für mich nicht eins von vielen, sondern DAS bild mit DER spiegelszene mit DEM ausdruck! ehrlich katze!!! das ding hochgejubelt auf wasweißichwieviel quadratmeter, herrlich!
  • ratzekatze
    ratzekatze
    ick dank euch allen herzlisch :)))
    fand ich insgesamt heut wiedermal sehr hilfreich - falls ichs in farbe umsetze, denk ich, wirds statischer und "polierter", moeglichst weniger krittelig/dynamisch im strich (!)

    der film arbeitet mit ner echt durchgestylten optik, die m.E. es schafft, derbes kopfkino zu erzeugen-mal gucken ob ich das schaff zu uebertragen

    heut gehts uebrigens los mit leinwand :))) n motiv bei dem ich gleich am anfang des flimscreenings beschlossen hab: das laesste wech,das kommt dir auf keinen fall auf grossformat
    nu ja und nu kann ich nich anders :))
    ich bin mittlerweile (nachdem ich fasst schon beschlossen hatte, nach den skizzen hiermit aufzuhoeren und mich mal gleich zu polanski und scorsese weiter durch die filmaesthetik zu bewegen) inzwischen wieder richtig "farbgeil"
    :)))

    gruesschen an euch :D
  • NIWREW
    Immer wieder Loge!*****
  • eifachfilm
    eifachfilm
    mhm schön .... dein strich errinert mich an zorros geste.. das gesicht ist mir ein bissel zu niedlich....
  • suilenroc
    @kiluga, (eine kleine Anmerkung) Lob = Schleimerei ? im Sinne vom süddeutschen "net geschimpft, ist genug gelobt" Irgendwie ham wir in "D" Probleme mit dem Lob. (ich auch :-))
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    fein fein
    lg angy ;-))
  • kiluga
    kiluga
    soll ich mich jetzt unter den schleimern einreihen ?? hihi.. nö tu ich nicht.. aber trotzdem schließe ich mich hier an..es ist so klasse das ganze zu verfolgen..:-))) grüße dich..
  • evitcurts
    ich schliess mich thearter an
  • Mausopardia
    Mausopardia
    meine bewunderung hast du auch, weil ich diese lockere hand nicht habe! ;-)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    spiegelszenen find ich schonmal prinzipiell spannend. diese hier ist richtig klasse! das gesicht mit so wenigen strichen so nen ausdruck... sei dir meiner vollsten bewunderung versichert! ich werde immer schleimiger, wa? aber selbst schuld bei so feinen bildern! ätsch! :o)
    beste grüße
  • nis
    (Mehr shine als sine) 2 x am Ring drehen. Trotzdem berührbar.
    (Viel zu locker :)