KunstNet uses Cookies. Details.
Fotografie, Ingeniositaet, Fulminanz, Intellektuellenglanz, Sternstunden, Wissenschaft

FotografieKonkretoriginalgeniestreichingeniositaet

  • Uploaded by apogaeum in


    Hier stelle ich Euch eine ganz neue Kunstform vor: Das Vertikaltriptychon.

    Mich würde echt Euere Meinung dazu interessieren.

TitleVertikaltriptychon zum Thema: "Wie ich einmal den Menschen in der Universität das Gehirn erklärte."
Material, TechniqueRauminstallation unter dem Scanner mit zwei Eierkarton mit Inky bezeichnet, einem Perazin- und Doxepintablettenmännchen und einer Autoradiographie von einem Rattengehirn
Dimension IEPG
Year, LocationWürzburg, 2006
Price Ein Menschenopfer Purchase
Tags
Categories
Info619 5 6 by 6 - 1 Vote
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • paola
    paola
    pfuuuh hu hu... isch kann nich mehr.
  • nielK_H
    apogaeum [heute um 23:15]
    "na, dann lass mal sacken...



    Hehe, das muss jetzt erst mal sacken..."



    ja.
  • apogaeum
    apogaeum
    na, dann lass mal sacken...



    Hehe, das muss jetzt erst mal sacken...
  • nielK_H
    "wenn du schon so auf drugs abfährst"(hanni sprach)

    …jajaja herr apogäum

    "eine ganz neue Kunstform "(apo sprach)

    …wow!

    "Mich würde echt Euere Meinung dazu interessieren." (apo sprach)

    …das ist noch zu früh. lasz uns mehr zeit. die neue kunstform musz erst mal vertikal sacken
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    ich würd noch nen lsd weibchen dazupacken, sonst ist das gehirn ev. nur unzulänglich erklärt, zumindest wenn du schon so auf drugs abfährst. ansonsten sehr ansprechend.