KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Figural, Surreal, Acrylmalerei, Malerei, Skyline

SurrealFiguralAcrylMalerei

Titleskyline
Material, TechniqueAcrylic on canvas
Dimension 40 x 40 cm
Year, Location2014
Price Purchase
Tags
Categories
Info641 1 13 1 5 by 6 - 6 Votes
  • 1 Comment Sign in to leave a comment.
  • Vaga
    Vaga
    Ich hab' mir inzwischen deine gesamte Galerie bereits mehrfach und zum Teil auch in Ruhe eingehend angeschaut. Möchte mich jetzt hier bei deinem neuesten, ausgestellten Werk dazu äußern.
    Deine Bilder wirken fast ausnahmslos monumental in mehrfachem Sinne. Sie vermitteln, bspw. was das Format angeht, zunächst den Eindruck, als seien sie in den Maßen viel größer. Monumental auch m. E. im Sinne von großartig. Und - was mir ein wesentlicher Punkt ist, sie wirken wie Monumente. Selbst die abgebildeten Figurismen erscheinen wie Denkmäler bzw. Mahnmale. Man spürt während der Betrachtung - so finde ich - Klage und Anklage zugleich. Wird als Zuschauer in eine symbolische 'Übertragung' hineingezogen, der man sich nicht sogleich wieder entziehen kann. Man fühlt den Anspruch, die Symbolik im Einzelnen deuten zu wollen. Stößt an Grenzen, läuft Gefahr, 'falsch' zu deuten. Es finden sich Hinweise auf politische Situationen, gesellschaftlich/soziale Charakterismen, wie Isolation, Vereinsamung, Menschenrechtsverletzung usw. Man begegnet - in den personellen Darstellungen - der Vereinzelung und dem Rückzug in eine Art Klausur, um bspw. Gefahr zu entrinnen, Gefahr, die von äußerst diffizilen und vielfältigen Ursprüngen auszugehen scheint.
    Deine Kunst wühlt auf, lässt nicht in Ruhe, wirft Fragen auf, macht unruhig. Wirkt nach! Aspekte, die, meiner Meinung nach, Kunst sinnvoll machen und von großer Bedeutung sind.