KunstNet uses Cookies. Details.
Skulptur, Plastik

Plastik

TitleFür Mo
Year, Location2006
Tags
Categories
Info1750 13 1 5.5 by 6 - 2 Votes
  • 13 Comments Sign in to leave a comment.
  • 0691knarF
    autsch :-(
  • odnaliW_ocsicnarF
    da mach ich doch glatt die tür zu.

    :o))
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    *schieb weil strange*
    Das Licht machts fast dokumentarisch.
    Irgendwie such ich immer noch die Schatten...

    Mo
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Klasse Aussage.
  • gabriele hitrik
    gabriele hitrik
    intergraphica, du bist mir aber einer...
    lg g.
  • retni
    hätte man noch ne zigarette drin ausdrücken müssen im bauch der puppe, um das ganze schön fies zu machen. und nen ledergürtel vorne ins bild legen

    ach nee....
  • dnumreebdrE
    Es löst bei mir nichts aus. Keine Beklemmung, keine unangenehme Resonanz usw. und das empfinde ich für mich als Frau mit eingeimpften Mutterinstinkten als fast tragisch.

    Im Gegenteil, ich find es sogar ziemlich "platt" umgesetzt, wenn man das im Bezug auf dieses Thema als "unangebrachte" Wortwahl gebrauchen darf. Es wirkt zu arg konstruiert und arrangiert, vielleicht lässt es in mir deswegen nur "neutrale" Gefühlsregungen zu.

    Ich hoffe, Du kannst es mir nachsehen... mir meine direkte und offene Art, das hier hinzuschreiben nicht übel nehmen.

    Aber das Bild von Mo hat soviel treffsicher dargestellte Grausamkeit die einem regelrecht anschreit, dass es schwer sein wird, die gleiche Reaktion erneut zu erzeugen. Zumindest eben nicht in dieser, Deiner Form.

    Lieber Gruss, Claudine
  • musrednar
    ja, die themen-umsetzung spricht mich auch sehr an. allerdings mag ich mo's gemälde dazu noch lieber, ist aber sicherlich geschmacksache!
  • gabriele hitrik
    gabriele hitrik
    autsch!!!
  • towe2005
    towe2005
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!zart!
  • odnaliW_ocsicnarF
    stimmt ... iss voll krass ... die cindy :o))
  • elhubmanmoS_hcirsuS
    Erinnnert mich an Cindy Dübi
  • hsalhcseF
    Würde für die Ausstellung Kindermissbrauch in Wien passen!