KunstNet uses Cookies. Details.
Malerei, Landschaften, Ruine

  • Uploaded by oeli on 12/13/2015

TitleRuine
Tags
    Categories
    Info1007 31 42 5 5.3 by 6 - 20 Votes
    • 31 Comments Sign in to leave a comment.
    • Hammer Patrick
      Hammer Patrick
      dieser Stil bring frischen Wind, es gibt für jeden was zu schauen.
    • Hackinger Hans
      Hackinger Hans
      Echt große Klasse!
    • Tosh
      Tosh
      Oeli, Du sollst den Lastwagen natürlich nicht neu malen, seh ich genauso. Zu Deinen genannten Massnahmen würde ich auch noch das Dach des Lastwagenaufbaus vom Winkel her aufrichten.
      Und das Licht würde ich der Einfachheit halber eher bei den Gebäuden hinten ändern , im Grunde ist müsstest Du nur ganz hinten links die Tonwerte tauschen und beim Vordach rechts noch einen Schatten nach lins ziehen , ich glaub das reicht schon.
      Und die Tangenten sind das kleinste Problem, da hast Du ja schon einen guten Vorschlag gemacht. Viel Erfolg.
    • oeli
      oeli
      Ich werde es versuchen!
    • egaawressaW

      @oeli:
      vor Spinnen und Asseln ekelt es mich überhaupt nicht ... dazu fällt mir aber gerade auf, dass diese - für derart verlassenen Orte - typisch verschmodderten Ecken + Spuren des Verfalls hier weitestgehend fehlen ... es wirkt daher auf mich schon ein wenig zu 'clean' ...
      Ob das von dir so beabsichtigt war, kann ich natürlich nicht beurteilen - ich würde hier jdflls noch so'n bisschen mehr shabby-style reinbringen
    • oeli
      oeli
      @ Wasserwaage. Der war aber sehr ecklig. So ein Wohnort für Spinnen und Asseln
    • oeli
      oeli
      Weiss leider nicht ob das ein Ural ist, Frank
    • oeli
      oeli
      Falls es jemanden interessiert
      Altena Verlassene Orte (Lost Places Urbex) Fabrikruine B & S 11.09.2014
    • oeli
      oeli
      Bei den Tangenten könnte ich vielleicht noch ein wenig mit Blattwerk kaschieren
    • oeli
      oeli
      Vielen Dank für die hilfreichen Kommentare. Werde mich am Wochenende noch mal dran begeben. Ich glaube die zu kurze Brennweite des Lkw ist das Hauptproblem. Da der Lkw am Hang steht ,also nicht waagerecht,kann er gar nicht, so meine, die gleich perspektivische Horizontlinie haben. Lass mich gerne aber eines Besseren belehren! Den Lkw komplett neuzumalen habe ich echt keine Lust zu. Werde vielleicht wenn das mit dem Brennwinkel nicht klappt, eher hinten die Fenster verkleiner damit der Lkw vorne grösser aussieht. Und die rechte Seite vom Lkw dunkler. Und nochmal vielen Dank für das Feedback.
    • Frank-M. Stahlberg
      Frank-M. Stahlberg
      Jeder Part für sich betrachtet gefällt mir in seiner Ausführung außerordentlich gut!
      In der Gesamtkomposition muß ich meinen Vorrednern hinsichtlich der Perspektiven leider recht geben ....
      Prinzipiell gern mehr in dieser Art!

      PS: ist das ein "Ural"?
    • egaawressaW

      mal ganz abgesehen davon, dass ich mich gerne dafür klein + krumm machen würde, um in diesem Lastwagen wie ein kleiner Junge endlich mal hinter dem Lenkrad sitzen zu können, empfinde ich deine Darstellung sowohl farblich als auch raumkompositorisch schon als ausserordentlich gelungen!

    • martin-kuenne
      martin-kuenne
      Der Fluchtpunkt der Häuser liegt irgendwo links oberhalb der Bildhöhenmitte. Der Fluchtpunkt des LKW liegt unterhalb. Deswegen passt das nicht zusammen - abgesehen von der Proportionen zueinander.
    • tanuki
      tanuki
      Wieder absolut ersteklasse!
    • Tosh
      Tosh
      Die Farben haste super getroffen. Respekt.
      Erinnert mich in der Qualität an Richard Schmid, dem grossen Landschaftsmaler.
      Und der Effekt mit der abgeschliffenen Strukturpaste passt perfekt.

      2 Sachen gefallen mir aber nicht so ganz:
      Erstens zähle ich aus dem Stand 4 störende Tangenten, also Stellen wo geschlossene Winkel oder Rundungen genau den Bildrand berühren.
      Zweitens ist es leider zu offensichtlich, dass Du den Lastwagen einem anderen Foto ausgeliehen hast.
      Mag das Licht mit guten Willen noch halbwegs hinkommen ( anstatt eher von links im Hintergrund eher von rechts auf dem Lastwagen ) kommt die Perspektive durch eine kürzere Brennweite beim Lastwagenfoto leider gar nicht hin.
      Ganz davon ab dass er geschätzte 2 Meter hoch sein müsste. Also ich pass da nich rein ...^^

      LG
      tosh

    • WERWIN
      WERWIN
      ...........klasse arbeit!
      :............^^*gw
    • INFARBE
      INFARBE
      Wow!
      LG
      Marion
    • PictureWorld
      PictureWorld
      besticht in seiner Realität - tolles Bild!
      Liebe Grüße
      Petra
    • Burkhard Posanski
      Burkhard Posanski
      ganz große Klasse
    • Svetoslava Nedelcheva
      Svetoslava Nedelcheva
      toll
    • noraB-riahC
      Nicht gut
    • Malmuse
      Malmuse
      schon toll auch dasm Motiv finde ich stark lg Almut
    • robolotion
      robolotion
      Beeindruckender Realismus.
    • Kari
      Kari
      wow! Richtig gut.
    • Wolkenfrosch
      Wolkenfrosch
      Super gemalt, und stimmt, es wirkt dreidimensional.
      Eigentlich sind es sogar zwei Ruinen auf dem Bild, das Haus und der Lastwagen.
    • Farbmaus
      Farbmaus
      Schließe mich an - total toll! Besonders die dreidimensionale Wirkung finde ich beeindruckend! Insgesamt eine ganz tolle Stimmung und wunderbar leuchtende Farben :)!

      Svenja
    • Firefly
      Firefly
      Wow, das ist großartig!
    • oeli
      oeli
      Danke euch. Nein das ist keine Collage. Acryl und Ölfarbe
    • RenateHorn
      RenateHorn
      Ist es eine Collage?
    • ThoWe
      ThoWe
      STARK!! GLG Thomas
    • Daniel Wimmer
      Daniel Wimmer
      Wow richtig beeindruckend!!