KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Ausstellung, Fotografie, Paris, Salon d’automne, Entartete kunst, Salle cézanne

AusstellungParissalle cézannesalon d’automne

  • Avatar
    Uploaded by A-Hatter in 2015

    Dies ist ein Foto meiner letzten Ausstellung im Salle Cézanne im Salon d’Automne. Es muss so um 1904 gewesen sein, ich erinnere mich nicht mehr genau. Es war auf jeden Fall das letzte Mal, dass ich meine Werke dem Pariser Pöbel wie Perlen vor die Säue warf. Als erster Künstler weltweit, war ich auf die geniale Idee gekommen bunte Farbe zum Malen meiner Bilder zu verwenden. Aber hat man es mir gedankt? Statt mir den wohlverdienten Lorbeerkranz zu überreichen und mir Lobeshymnen zu singen spuckte man auf meine Bilder. Man bezeichnete mein Werk gar als entartet. Der Skandal war groß. Der Papst höchstpersönlich veranlasste die Schließung meiner Ausstellung und die Verbrennung meiner Bilder. Die überaus dumme Begründung lautete: "Die Farben der Natur sind Gottes. Der Künstler [damit meinte er mich] solle sich in Demut üben und bei den Grautönen bleiben."

    Mit Dank an Guru für die Motivationshilfe:
    /login?redirect=

TitleFoto meiner letzten Ausstellung in Paris
Material, TechniqueFoto geshopt
Year, Location2015 / Niederrhein
Price Purchase
Tags
Categories
Info913 18 28 2 4.4 by 6 - 8 Votes
  • 18 Comments Sign in to leave a comment.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Danke auch an euch und die anderen "Schieber" :)
  • Thalyndra
    Thalyndra
    Das Bild läßt mich Schmunzeln :D
  • WERWIN
    WERWIN
    master! gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dank euch.
    Breitgrins hatter
  • seebaa
    seebaa
    Verdammt, jetzt hab ich die ausstellung verpaßt! Dabei wollte ich mir doch jede einzelne Pracht-Warze von nahem ansehn´...........wann kriegt man schon mal sowas geboten, pore für pore hautnah...wölbung mit zartem flaum...tja, mir ist eindeutig was entgangen........lg
  • mira
    mira
    Haare und Brustwarzen, und das alles in rosarot...
    -ich bin auch geschockt !
  • wolle_das_wo
    wolle_das_wo
    Igitt, da sind ja Haare dran!
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    Ja, damals warst du halt deiner Zeit weit voraus, .... aber sag mal, verwechselst du nicht deine Phasen? "Bunte Farben" kam doch erst später, das war doch deine "Rosa Phase"! Naja, wer solange Geschaffen hat, bringt auch schon mal zeitlich was durcheinander.

    Edit: Kritiker meinen ja immer noch, es wäre deine "Fleischfarbene Phase" gewesen, aber ich möchte an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich betonen, daß ich dieser Ansicht noch nie war und auch nie sein werde. Rosa war deine Farbe und Rosa war die Phase! Alles andere ist Geschichtsklitterung! HOCH LEBE DER NIPPEL! NIPPEL HOCH! NIPPEL HOCH! NIPPEL HOCH!
  • schroedinger
    schroedinger

    eine feine idee
    sehr ästhetisch
    umgesetzt.

    hütchen!
  • Gast , 5
    der nippelvirus geht um, egal ob rosa oder grau...........er trotz jeder medizin :-O)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4: Fein.
  • Gast , 4
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 4 : Schau Judith, damals hatten wir Künstler doch nix. Eine Leinwand, wenn es uns gut ging und wenn wir viel Glück hatten ein Stück Spiegel. Wir haben halt mit unseren eingeschränkten Mitteln auf Teufel komm raus drauf los gemalt. (Nee jetzt in Echt. Also als ich bei Google nach frei wiederverwendbaren Bildern suchte hab ich da nur einen Nippel in frontal und den auf Wiki gefunden. Gut ja, es ist meiner, aber wie die Wikis an mein Foto kommen ist mir schleierhaft. Steckt wahrscheinlich wie immer diese Nippel Search Agency dahinter.
    Oh man, was bin ich sauer auf die.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    :) Dank euch!
  • Gast , 4
  • Guru
    Guru
    ... Gynäkomastätische Ausstellung, ganz klasse!!!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 1 : Dank dir Thomas. Galigrü und auch dir noch einen netten Abend. :) hatter
  • Gast , 1
    TOP!!! GLG und einen netten Abend :-))) Thomas