KunstNet uses Cookies. Details.
  • 3 Comments Sign in to leave a comment.
  • Hoffmann
    Hoffmann
    Ja prima Bild, die Natur vermochte Tempel verschwinden zu lassen im Urwald, Acker zu Urwald in Europa zu machen innerhalb 300 Jahren.
    Ja das ist ein Bild was Gaja freuen wird, zeigt es doch wie sehr wir ihre Erde missbrauchen.
    Beton ist nicht alles, aber Natur ist das, wovon alles leben kann.
    Beton-ia macht nur steril bis Natur dies zu errodieren weiß.
    Daher sind die Betonkünste unserer heutigen Zeit etwas, wovon man heute schon weiß das man sich hat bewußt wenig einfallen lassen um Kunst "Leben" zu geben als 3 D Darstellung.

    Sehr gelungene Darstellung des Kampfes von Gaja mit unserem ünüberlegten tun auf der Erde in dem Zeitraum, wo wir hier nur Gast sind.

    Gruß an alle

    Norbert
  • Matthias Lotz
    Matthias Lotz
    Es ist der Sieg der Natur über die Gewalt des Menschen der hier zum Ausdruck kommt!
    Gefällt mir sehr gut!!!
    Alles liebe-Matthias
  • oicinitram
    Toll, sagt viel aus dieses Foto!

    "Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen!"

    M. Luther