KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Mund, Skepsis, Zweifel, Blick, Mischtechnik

BlickMundSkepsisZweifel

  • Avatar
    Uploaded by Vaga on 10/15/2016

    Auch hier: 🔗

TitleAngeborene Skepsis
Material, TechniqueMischtechnik. Basis: Zeichnung
Year, LocationOktober 2016
Tags
Categories
Info867 13 9 1 5.4 by 6 - 12 Votes
  • 13 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 7
    ja, wo ist Er denn jetzt schon wieder? ;)
    Herrlich ehrlich.
  • Vaga
    Vaga
    @mira Super!
  • mira
    mira
    Der Spiegel ist ein Beichtvater, der den Mund hält...
    und das ist auch gut so ,
    oder?

    Ich werde auch nicht jünger,
    aber ich finde mich immer noch super
    weil von Natur aus ,- bin eine geborene Optimistin
    Lol;-)


  • Gast , 5
    ähm - da kam wohl was falsch gewichtig an. Ich lasse ja nur einfach Augen und Bewusstsein offen, wenn mich mal ein Spiegel erwischt, ohne genaue oder ungenaue Vorbeischauanstrengungen. Aber was soll's. Beiläufiges Wegsehen oder offenäugiges Hinsehen, es kommt auf dasselbe 'raus: die Zeit macht nicht halt, auch nicht vor einer geborenen Skeptikerin ;-)
  • Vaga
    Vaga
    @Gast, 5 @Judith: Spontan könnte ich dir zig Beschäftigungen aufzählen, die ich spannender finde, als dem eigenen Verfall zuzusehen. Veränderungen wahrzunehmen gehört zwar auch dazu. Diese jedoch am eigenen Körper zu erforschen, liegt mir so fern, wie der Sack Reis, der in China gerade umfällt. ;-)
    Gruß und Dank fürs Gucken - Vaga.
  • Gast , 5
    komisch, ich find's spannend, dem eigenen Verfall zuzusehen und die Veränderungen wahrzunehmen, die ja oft so schubweise kommen. Heute habe ich das Alter im Hals entdeckt. Faszinierend irgendwie. Und nein, ich werde dem ersten Impuls, nu immer Schal zu tragen, nicht folgen. Manchmal hilft wissenschaftliches Interesse gegen zu viel Skepsis ;-)
  • WERWIN
    WERWIN
    @Vaga

    .....nun hab ich die antwort auf die frage wer da parallel mit mir in tiefsten schichten buddelt......thx.........gw
  • Vaga
    Vaga
    @WERWIN An meinem Spiegelbild versuche ich inzwischen immer öfter genauestens vorbeizuschauen, lieber Werner. Ich ertrage nämlich das Zeitverhängnis, das mir da entgegenblickt immer weniger ;-).
  • WERWIN
    WERWIN
    ....^^......ich kommentiere neben dem bild,ich fühl mich beobachtet,skepsis u.zweifel überkommt mich,ich halte den mund und seh mir mein spiegelbild genauestens an..................*gw
  • Vaga
    Vaga
    @Gast, 3 Ein Gesicht von hinten wäre m. E. allerdings noch surpriser, wenn nicht sogar am surprisesten ;-)!
  • Gast , 3
    ah, ein gesicht von vorne! surprise, surprise
  • Vaga
    Vaga
    @Grischa: Danke für die Ausführlichkeit deines Kommentars. Lb. Gruß dir - Vaga.
  • Grischa
    Grischa
    Bei dir sieht alles so einfach aus und doch jeder von uns weiß das es nicht so einfach ist mit wenig strichen Gefühle auszudrücken bzw. rüberbringen^^ gefällt mir gut

    Lg Grischa

Bisher: 500.991 Kunstwerke,  1.944.456 Kommentare,  266.196.433 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Angeborene Skepsis‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.