KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Vernunft, Zeitgeist, Ohnmacht, Wut, Wahrheit, Malerei

OhnmachtWahrheitVernunftZeitgeist

  • Avatar
    Uploaded by Karsten Kayser in Phase2 on 11/15/2016

    Die jüngsten Ereignisse, die die Welt zu bewegen scheinen, mussten in einer kleinen Explosion auf die Leinwand gekotzt werden. Farblicher Schnellschuss... Lauter ging es nicht...

TitlePuppenspiel III
Material, TechniqueWut auf Leinwand
Dimension 30 cm x 40 cm
Year, Location2016
Tags
Categories
Info576 12 58 3 5.6 by 6 - 14 Votes
  • 12 Comments Sign in to leave a comment.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    .. Affektmalerei at its best!
    Hut hatter.
  • simulacra
    simulacra
    Sehr aktuell und treffend.
  • Firefly
    Firefly
    Dafür, dass es in Wut gemalt ist, finde ich es überaus gut konzipiert und durchdacht. Hat eine tolle grafische Wirkung. Gefällt mir außerordentlich.
  • Karsten Kayser
    Karsten Kayser
    @WERWIN thx, werner... zuhause ist, wo das Herz ist.. und das ist gut...
  • WERWIN
    WERWIN
    ..............^^................starke sache hier,ich fühl mich zuhaus..............*gw
  • Karsten Kayser
    Karsten Kayser
    @Gast, 6 ja, da hast du sicher recht. Die Wut die der Impuls zum heraus lassen war, liegt tief unter den Farbschichten vergraben. Was letztlich an der Oberfläche bleibt ist eine offensichtliche Ohnmacht und letztlich das Erfassen der Dinge wie sie leider sind...
  • Gast , 6

    ich kann keine Wut in deinem Bild finden -
    viel mehr ein ohnmächtiges, ergebenes Schweigen ...
    so alsob Vernunft die Zündschnur vor der Explosion zum Verstummen brachte
  • PictureWorld
    PictureWorld
    Hallo Karsten,
    Deine Darstellung stimmt mit meiner völlig überein - klasse!
    Liebe Grüße
    Petra
  • PJK
    PJK
    Tolle Verbildlichung von Körpersäften, vor allem das verwendete Material begeistert mich. Allein deswegen würde ich es aufhängen!
    Zustimmende Grüße, Pat
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Kann mich dem Bild nur anschließen, würde aber nicht nur sagen jüngst sondern: schon sehr lange hat sich diese Entwicklung angekündigt. Jetzt verfestigt sie sich in einem rasenden Tempo..
  • seebaa
    seebaa
    Wenn ich so kötzeln könnte - wär ich happy....das gebrüll hör´ich jedenfalls bis hierhin - mag dein kopfstehbild.....-das üble essen läßt sich wohl schlecht vermeiden....ein hoch auf den rechtzeitig zur stelle stehenden leinwandeimer!
  • djembe
    djembe
    Jo .... das Gefühl der Politik ausgeliefert zu sein, kann mitunter wirklich zu Brechreiz führen.
    Geniale Darstellung!