KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Fell, Wildschwein, Schnee, Tiere, Schnauze, Natur

TierNaturLebewesenFell

TitleTier Nr: 16
Material, TechniqueFineliner, Aquarell im Skizzenbuch
Dimension 18 cm x 24 cm
Year, Location01/2017
Price Purchase
Tags
Categories
Info497 12 11 1 5.5 by 6 - 6 Votes
  • 12 Comments Sign in to leave a comment.
  • C117
    C117
    @Gast, 7

    ja, die können ganz schön giftig werden....
    freu mich, dass es Dir gefällt.

    LG Christine
  • C117
    C117
    @Gast, 6

    ja sind schon coole Viecher, aber auch nicht so ganz ungefährlich ....

    LG Christine
  • C117
    C117
    @WERWIN

    Danke Werner,

    ja, mach ich ....

    LG Christine
  • C117
    C117
    @djembe

    ja, so sollte es sein...sieht trotzdem etwas komisch aus...ich übe weiter...Schnee ist eh nicht so einfach, finde ich...

    LG Christine
  • Gast , 7
    ich mag sie...aber nur von weitem....:-))) tolles Bild!
    LgF
  • C117
    C117
    @alive

    Dankeschön....freu mich, dass Dir meine Skizzen gefallen...

    LG Christine
  • Gast , 6
    Ich mag es...
  • C117
    C117
    @Mirek Kuzniar

    dankeschön Mirek...wünsch Dir auch ein schönes Wochenende,
    LG Christine
  • WERWIN
    WERWIN
    .....^^.........recht borstiges tier,hm ,erhascht sein blick denn einen keiler?..........und ja mir gefällt deine tierserie....bleib dran!.......*gw
  • djembe
    djembe
    Ach .... die Beine sind einfach ein Stück weit im Schnee versunken ...... gruns. ... äh grins.
  • alive
    alive
    Wird schon.. deine serie ist ganz grosse klasse!
    Schön wie du dich den tieren widmest!!
  • Mirek Kuzniar
    Mirek Kuzniar
    Wieder mal ein klasse Bild! Ich wünsche dir ein tolles Wochenende. LG, Mirek

Bisher: 490.512 Kunstwerke,  1.930.520 Kommentare,  246.781.157 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Tier Nr: 16‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.