KunstNet uses Cookies. Details.
Figural, Malerei, Real, Freundin,

FiguralMalereiReal

  • Uploaded by André T

    Hi, hier mein zweites Ölbild. Dafür musste meine Freundin herhalten. Da es mein erstes Portrait ist, hab ich mich erstmal für schwarz-weiß entschieden. Weil ich noch keine Ahnung hab, wie ich eine Hautfarbe mische. Ich bin aber noch nicht so richtig zufrieden mit dem Bild.
    Ich würde mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen.

TitleFreundin
Material, TechniqueOil on canvas
Dimension 24 mal 30
Year, Location2006 München
Tags
Categories
Info639 12 2 6 by 6 - 1 Vote
  • 12 Comments Sign in to leave a comment.
  • André T
    André T
    Danke für die tipps.
    @Ambre du hast recht, die ist ein bisschen tief geraten.
    mach ich nochmal.

    @efwe das brustbein und die ecke am schlüsselbein hab ich gestern abend noch mal neu gemacht, sieht jetzt besser aus.
  • efwe
    efwe
    hm--
    der busen könnte etwas weicher sein-- das schlüsselbein erscheint als etwas _?___ kante ;)--
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    Interessiert mich deshalb, weil ich mich frage, ob die Einkerbung zwischen Unterlippe und Kinn tatsächlich so stark ausgeprägt ist. Vor allem auf der dem Betrachter abgewandten Seite. Ansonsten gut gearbeitetes Porträt. Weshalb bist du selbst nicht so richtig zufrieden?
  • André T
    André T
    Gefällt ihr sehr gut. Was soll sie auch anderes sagen? ;-)
  • Brigitte Guhle
    Brigitte Guhle
    Was sagt denn deine Freundin zu dem Bild?
  • kiluga
    kiluga
    ich finde es gut da es natürlich und ungeschmikt herüber komme..das einzige was mich jetzt ein bisschen stört ist die schattenpartie am hals finde sie zu steif eckig.. etwas weicher fände ich jetzt besser..da du sonst sehr dezent schatten gesetzt hast..
  • André T
    André T
    Vielen Dank für die Vorschläge,
    ich werde es noch mal überarbeiten.( zum x-ten mal) ;-)
    Sie sollte so ausdruckslos kucken weil ich dachte es wäre einfacher.
  • irist
    Hallo!
    Auch dieses Bild ist Dir technisch super gelungen. Möglicherweise könntest Du zufriedener damit sein, wenn Du Lichter und Schatten etwas deutlicher herausgearbeitet hättest? (Mut zu "krassen Sprüngen" in der Helligkeit!)
    Im Übrigen: Das Poträt sieht in meinen Augen gut aus. Hattest Du im Sinn, etwas Bestimmtes auszudrücken? Der Gesichtsausdruck der Dame ist ziemlich neutral.Vielleicht bist Du ja deswegen nicht völlig mit Deinem Werk zufrieden.

    lg
    tsiri
  • TRAba
    fürs erste Portrait ist es wirklich erstklassig geworden....

    ...was ich ein wenig bemängelnb könnte wäre, das der Kapuzenmuskel auf der rechten Seite ein wenig zu flach ist, den könnte man noch ein ganzes Stück zum Hals hin erhöhen.

    und der Schatten unter dem Kinn könnte noch was verstärkt werden, dadurch würde der Hals auch noch etwas mehr Form bekommen....
  • Gerda
    Gerda
    tut mir leid aber ich hab nichts daran auszusetzen!!!!
    für mich ist es perfekt!
    lg gerda
  • El-Meky
    El-Meky
    ich finds gut gelungen. :o)
    Da ich ja nicht weiss wie deine Freundin wirklich ausschaut , kann ich auch nicht vergleichen bzw. Tips geben.
    lg Ella
  • efwe
    efwe
    --erstes portrait? -- gut gelungen-!
    vor allem weil nix beschönigt wurde -
    ps -bischen klein das format---