Portrait, Papier300g, Verbindung, Malerei,
Empfohlene Links

Portrait65cm50cmpapier300g

  • Uploaded by on 05/17/2017

    Connected, verbunden, verknüpft, zusammenhängend, gebunden, Stillleben still-er-leben still-ab-leben,
    zwangsmäßige Verbindungen deshalb auch Zwangsleben.
    Mit der Vollendung unserer Zeugung sind wir alle fortan an die Mutter und noch vielmehr an den Tod gebunden.
    Mit Fortdauer unseres Lebens gehen wir immer mehr Verbindungen ein.
    Sei es bewusst oder unbewusst, es passiert oft ohne dass wir es wollen und ohne dass wir es bemerken.

    Es entstehen Verknüpfungen, die manche von uns besser nie kennengelernt hätten.
    Verbindungen die wir meistens heimlich und teilweise hilflos ertragen müssen.
    In den dargestellten Bildern symbolisiert der nackte wehrlose Mensch Naivität und Unschuld und wir können sehen, wie er sich immer mehr in etwas verstrickt.
    Die Werke werden von mir nicht einzeln kommentiert, Jeder soll sich selbst seine Gedanken machen, welche Verbindung ihm selbst nutzt oder schadet, genutzt oder geschadet hat oder ob er sich gerade auch in etwas verstrickt.
    So angenehm manch eine Verknüpfung auch ist, so unliebsam kann sie sich zum Bösen wenden.
    Die meisten ertragen wir dann in einsamer Stille..

    Viele lösen sich von selbst, einige die Justiz,

    die meißten löst nur der Tod.

Title Connected
Material, Technique Charcoal on paper
Dimension 65 cm x 50 cm
Price 350
Tags
Categories
Info 1642 18 14 3 5.4 of 6 - 11 votes

Comments

  • 18 Comments Sign in to leave a comment.
  • Ganglion
    gute Werke in gekonnter Manier
  • @Gast, 8 hallo, ich habe im Laufe der Zeit meine Zweifel bekommen, ob ich mit meiner Signatur das Bild nicht aus dem Gleichgewicht bringe, außerdem kann ich mich auf der Rückseite ausführlicher verewigen, wie z.B. mit Signatur, Datum, Titel, eventuell Bildbeschreibung etc..
    Gruß, erich.

  • Gast, 8
    ok. deine Arbeiten sind sehr beeindruckend....warum auf der R.?
  • @Gast, 8 servus, mach ich auf der Rückseite.
  • Gast, 8
    Moin, moin, etwas ist mir aufgefallen: warum signierst du deine Grafiken nicht?
  • @ danke dir, du brauchst nicht zu schreien, wie ich gesehen habe, entspannst und verlierst du dich in deinen Werken, und was herauskommt ist wunderbar.
    Alles Gute weiterhin und schrei mit dem Malmittel leise weiter.
  • A-Hatter
    Wenn in Bus oder Bahn ein Säugling lauthals sein Leid heulend in die Welt kreischt, bin ich mit ihm. Und ich wünsche mir dann inständig, all den Scheiß in meinem Hirn auch so raus zu schreien und zu heulen.
    Ich hab's bisher nicht getan. Wollt nie den Säugling erschrecken.

    Starkes Bild.
  • @ herzlichen Dank.
  • @Gast, 5 servus, ja natürlich, aber nicht nur.
    Stell dir vor, jemand wird überfallen oder unverschuldet in einen Unfall verwickelt, dann hat er das nicht selbst forciert. Betreibt man nun Haarspalterei könnten wir sagen, die oder derjenige hätte ja zu Hause bleiben können. Wer aber wagt es zu behaupten, dass der Überfall dann nicht dort stattgefunden hätte. Und so gibt es Tausende Szenarien in denen sich die betroffenen diese oder jene Verbindung nicht aussuchen konnten.
    Ich danke dir jedenfalls für deine Ansicht dieses Themas.
    Schönen Gruß, Erich.
  • Josef Leitner
    Klasse Arbeit!!! gj
  • Gast, 5
    Aber ist es nicht so, daß wir durch unsere entscheidungen die wir tagtäglich treffen die entsprechenden verbindungen selbst forcieren?
    Ob bewusst oder unbewusst.. im grunde zieht uns doch das an das wir empfinden und welche ambitionen wir haben..
    Naja, ist nur ein gedanke ;)
    Aber die verdammnis des seins verdammt gut dargestellt!
  • seebaa
    @
    Dank dir für die erläuterungen!
  • @ ...servus, meine Gedanken👍👌
  • El-Meky

    wie schön wär doch das (mein) Leben, wenn es diese und jene Qualen nicht gäbe.
  • @huekki servus, vielen Dank für die Blumen.
    Zum Thema sei zu erwähnen, dass ich hier darzustellen versuche, wie jeder von uns tagtäglich immer wieder neue Verbindungen eingeht, sei es gewollt oder ungewollt, erzwungen oder erwünscht. Mehr dazu demnächst.
    Mit freundlichem Gruß, erich.
  • @ servus, vielen herzlichen Dank für diese starken Worte, bin ganz überwältigt.
    Schönen Gruß, erich.
  • WERWIN
    ................^^..........faustig u.sehr wirkungsvoll,bin von den werken auf deiner hp sehr beeindruckt..............*gw
  • seebaa
    Tolle zeichnung! Zur thematischen umsetzung halt ich mich zurück...das kann nur glatteis sein :)
Confirm to load the Taboola widget (Ads), Privacy Policy confirm

This might also interest you


Today is Pentecost Monday


Today World Bee Day


In 1day World Day for Cultural Diversity for Dialogue and Development


In 1day International Tea Day

Exhibitions

Until 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Location Bodestraße 10178 Berlin more...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



So far: 569,743 Artworks,  2,053,813 Comments,  456,566,429 image views
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Connected‘‘ zu kaufen! kunstnet is an online gallery for art lovers and artists. Here you can showcase your artwork, comment on others creations, and connect with other creatives.