KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Farce, Frau, Mann, Schlange, Party, Malerei

FrauMannSchlangeParty

  • Avatar
    Uploaded by martin-kuenne in Zeichnungen und Skizzen, analog on 09/17/2017

    Gott schuf alle Tiere Paarweise. Nur beim Mensch macht er eine Ausnahme und erschuf nur den Mann, nach seinem Ebenbild. Auf des Mannes Nörgelei kommt dann aus seiner Rippe das Anhängsel Eva. NA PRIMA! Mann kann sich also als Herrscher aufspielen und falls man mal Mist baut, hat man sich eben halt verführen lassen! Das ist ja mal so richtig praktisch! Nö, Nein und nochmals Njet! Wenn schon, dann jedem seine eigene Schlange.

TitleVertreibung aus dem Paradies
Material, TechniquePastels on paper
Dimension 83 cm x 57 cm
Year, Location2017
Price Purchase
Tags
Categories
Info568 5 11 1 4.2 by 6 - 6 Votes
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Die Rippe sagt: "warte man (n), bis Dir das Lächeln vergangen sein wird"...Aber auch ihr werden die Entbindungsschmerzen der 2. Schlange die Sinne öffnen...
    Ein gut gezeichnetes Pastell. LG Peter
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @PictureWorld Naja, "freundlich" im Sinne von: Gemeinsam und bewußt, und vor allem nicht mit diesem "der andere war Schuld"!
  • PictureWorld
    PictureWorld
    "freundliche" Umsetzung des biblischen Themas.
    Liebe Grüße
    Petra
  • martin-kuenne
    martin-kuenne
    @ullysses Genau! :)
  • ullysses
    ullysses
    Cool. -
    Die "Vertreibung aus dem Paradies" scheint in diesem Fall eher mit (aus der Mimik der 4 zu schließendem) Wohlbefinden verbunden zu sein.
    Schönes Bild.

Bisher: 490.469 Kunstwerke,  1.930.425 Kommentare,  246.680.144 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Vertreibung aus dem Paradies‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.