KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Stern, Augen, Frau, Hugo von habermann, Junge dame, Iris

FrauIrisSterneAuge

  • Avatar
    Uploaded by A-Hatter in Backups on 10/15/2017

    Wer sich vorbeugt wird erschossen.

TitleSehnsucht
Material, TechniqueFotomontage unter Verwendung des Weks "Junge Dame" von Hugo von Habermann (1889), dem Foto einer Iris und einem Hubble Sternenfoto.
Year, Location2017
Tags
Categories
Info622 33 32 6 4.1 by 6 - 15 Votes
  • 33 Comments Sign in to leave a comment.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @robolotion: Jap, :)). Dank dir.
  • robolotion
    robolotion
    Buchstäblich ein Eyecatcher. :))
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Elvira: Jo ... obwohl ich Pop-Art schon ganz gut finde. *grübel*
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Aha !!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 9 : Da sag's was. Dank dir.
  • Gast , 9
    @aha: sei doch froh sunnyboy - populär ist eh nur der müll!

    );-
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Guru: Hatte heute mal Zeit, das nach zu vollziehen. Ey, jap, fürchte djembe und ich sind in einen kn-populär-Bot-Filter gefallen.
    Ich hab immer schon gesagt, das die Bots im Internet uns irgendwann mal den Gar aus machen. Verbleibe mit einem herzlichen Heiho Hei ho, dein hatter
  • A-Hatter
    A-Hatter
    OK, ja, hab was gebraucht, du hast HHH klein geschrieben, das verwirrte mich. Leider wurde ich an diesem WE nicht zum traditionellen HHH Treff eingeladen. Scheint ich hab beim letzten Treff zu viele Hutmacher gedisst. Irgendwelche konservativen Hutmacher haben daraufhin verlangt mich aus dem Orden auszuschließen. Gut, ja, ich hatte was getrunken und ich erinnere mich jetzt nicht mehr so genau an das was vorgefallen ist. Egal, shit happens.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN : ,, das bedeutet in Klartext?"
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter
    .......bitte...........noch n schönes we hhh treffen nich versäumen...........gw
  • WERWIN
    WERWIN
    @A-Hatter
    .......bitte...........noch n schönes we hhh treffen nich versäumen...........gw
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 9 Dank dir
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 11 mach ma mehr Meister. Mehr kapiert doch keiner.
  • Gast , 11
    drei elemente zur banalität zusammengewurstet.

    öde.
  • Gast , 9
    gemeint wie geschrieben und auch umgekehrt :-)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 9 & Reflexer: Wenn ihrs wirklich so gemeint, wie es mir scheint, dann dank ich euch recht herzlich.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @ᚷᚢᚱᚢ: Nu, mir egal, ist natürlich schön sich populär fühlen zu dürfen, kommt mir aber nicht drauf an. Gibt halt gerade viel bessere Werke auf kn zu sehen. Sollte aber wirklich der NSALIDIL dahinter stecken werde ich natürlich supermanngleich jeden einzelnen Agenten jagen und ihn zum Schweigen bringen. ... in paranoiden Lebensmomenten frage ich mich manchmal auch ob die dicken, wilden Jungs nicht vielleicht dahinter stecken. Wenn's so wäre, dann fände ich es schade aber mir wär's egal.
  • Gast , 10
    da könnte man ja fast untreu werden.
  • Gast , 9
    stilvoll und dekorativ im positiven sinne:)
  • Guru
    Guru
    hi, ist dir scho ma auffgefalln, das einige deiner Werke garnich mehr unter "Populär (7 Tage)" erscheinen?
    Da steckt bestimmt der NSALIDIL dahinter!


  • A-Hatter
    A-Hatter
    @MaraGabriela: Dank dir Mara für das wunderschöne Gedicht.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @WERWIN : Die Unsichtbarkeit des Spektakulariums, das Fehlen des Dramas macht das Bild doch erst spannend. Von diesem ängstlichen Gefühl des unsichtbaren Dramas ernährt sich doch heutzutage (zum Beispiel) die AfD.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gurus:
    BAP-Wellenreiter
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @ Werwin & Gurus: *grins*
  • Gurus
    da sagste was werwin. auch die idee sieht so zufällig zusammengewürfelt aus, das es letztendlich keine ist.
  • WERWIN
    WERWIN
    ...................^^..............mir fehlt die dramatik,etwas spektakuläres,ein hornochse der sich kauend am linsenrand zu schaffen macht,irgend etwas halt...........gw
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    Verblassende Linien

    Nadeldünne Zeichen – meine Füsse
    balancieren sie mit Wolkenfadenschuhen
    über Kopf klebe ich ( hart am Wind )
    am Blau – und sehe das Jagen
    kreiswärts im Rücklauf – mit mir
    im Verbotenen - Später

    wenn die Gewitter
    von meiner Mundsichel
    verschlossen werden
    springe ich auf:

    das Leben seitwärts ...


    C. Zaubersee

    Wunderbare Interpretationsfreiheit, spannungsvoll und mitreißend.

    L.G. Mara
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @huekki : *grins* Dank dir. Hast ma wieder den heiklen Punkt im Bild erwischt.
    P.S. Die Frage ist doch warum sie nach unten sieht, wobei doch die Sterne hoch am Himmel stehen.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @alive: Danke, danke.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @heinrich: Dank dir für den Albtraum.
  • seebaa
    seebaa
    Also vorbeugung halte ich grundsätzlich für eine gute sache....:) Sag, sie sucht...auf dem boden der tatsachen...? Und ersehnt die diamanten des lebens dort zu finden...? Hoffnung hat sie - soviel steht fest! Schön plastisch!
  • alive
    alive
    Sehr cool!!
  • heinrich