KunstNet uses Cookies. Details.
Frau, Portrait, Zeichnung, Malerei

FrauPortraitZeichnung

  • Uploaded by papilon on 12/04/2017

    ,,Ich sage die Dinge so,wie ich glaube,daß sie gesagt werden müssen."

TitleFrau
Year, Location2017 Deuchland
Price Purchase
Tags
Categories
Info157 4 2 2.5 by 6 - 6 Votes
  • 4 Comments Sign in to leave a comment.
  • papilon
    papilon
    Apsurd bei dir ist von Inhalt Alles korrekt
  • absurd-real
    absurd-real

    Ja, aber wenn du sagst: "

    Ich habe so viele Geniale Bilder mit Wut und Hass Geschafft ,fast wie Van Gogh oder Frida Kahlo,Baccon.Ist Farbe Wut und Linie Hass,oder nur eine Traum.Vom Leben ermordet vom Liebe ....Farben des Lebens,ein paar kleine Stiche,Affäre mein Gemälde.Baum der Hoffnung.Was ist eigentlich ein Maler?Ein Sammler,der eine Sammlung anlegen will,indem er selbst die Bilder malt,die bei anderen liebt."

    dann ist dass alleine vom Inhalt einfach nicht korrekt.
    Naja, ihre Schattenfingerfigur könnte ein Häschen darstellen. Eines das gerne ein Fuchs wäre.

  • papilon
    papilon
    Ich Male,wen ich gut mit Worten konnte dann wurde gerne eine Buch schreiben mein liebe Freund.
  • Roderich
    Roderich
    du sagst die dinge ohne worte, das wäre dir wohl zu intim, deine gedanken sind nicht zum teilen gedacht.