KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Der wald, „wild, Apokalypse, Jahr, Kinder, Versteck

ZeitalterApokalypseLandschaftDigital

  • Uploaded by michael001 in Illustration wild card on 01/20/2018

    Was bleibt von unserer Zivilisation übrig? Wie leben die Menschen 1000 Jahre nach der Apokalypse?

    Wieder ist eine Illustration zu meinem Roman fertig. http://www.nanina-roman.de/

    1000 Jahre nach der Energiewende finden Kinder im Wald ein geheimes Versteck... Illustration zum Roman „Wild Card“ Kapitel 9.

    Das Bild im UHD-Format ist hier zu finden: http://www.wallpaper-xxl.eu

    zeitalter, apokalypse, landschaft, digital, digital painting, natur, kinder, wald

Title1000 Jahre nach der Energiewende
Material, Techniquedigital format 8000 x 3292 pixel
Year, Location2018 Tazacorte
Price Purchase
Tags
Categories
Info720 5 2 1 2 by 6 - 6 Votes
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • robolotion
    robolotion
    Gut gemachte, realistisch wirkende Bildmontage.
  • michael001
    michael001
    Jetzt ist er da und hat mein Bild gesehen - der 1 Sterne-Fan - danke!
    Ich finde das Bild ja auch unter aller Sau aber was soll ich machen, was Besseres fiel mir zu zu diesem Kapitel noch nicht ein :-(
  • Gast , 3
    ....auch, wenn es zu deinem Buch gehört: mich erinnert diese Szene an den wunderbaren Ort Dieulefit, in dem von Nazis Verfolgte Unterschlupf fanden...Jugendliche, meistens jüdische, versteckten sich bei Gefahr in einer Höhle nahe ihrer Schule...LG B
  • michael001
    michael001
    Ich habe hier nur wenige Mittel der untergegangenen Zivilisation eingesetzt. Die Natur hat sich praktisch alles wieder zurückerobert. Das ist Dystopie und möge es nie so sein.
  • Guru
    Guru
    Dark

Bisher: 497.812 Kunstwerke,  1.941.174 Kommentare,  260.511.377 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚1000 Jahre nach der Energiewende‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.