KunstNet uses Cookies. Details.
Zuckerhut, Offenbach, Sprühdose, Fassadengestaltung, Laurusart, Malerei

ZuckerhutOffenbachSprühdosefassadengestaltung

  • Avatar
    Uploaded by Lars Oschatz on 01/28/2018

    Eine meiner Fassadengestaltungen aus dem letzten Sommer im Main- Atrium am Offenbacher Hafen.

    Die vorher eintönige Rückwand eines Parkhauses mit einer Länge von 30 Metern und einer Höhe von 25 Metern sollte für die Bewohner der neu gebauten Appartement- Anlage attraktiver gestaltet werden.
    Der persönliche Bezug des Bauherren zu Rio de Janeiro war dann der Grund für dieses Motiv, welches dann zu sechst in 6 Tagen realisiert wurde.

TitleZuckerhut in Offenbach
Material, TechniqueSprühdose
Year, Location2017
Price sold
Tags
Categories
Info235 13 5 2 6 by 6 - 4 Votes
  • 13 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 11
    Komm mir bloß keiner mehr mit Offenbach..Schnauze voll davon!
    Grottenhässlich...
  • Hammer Patrick
    Hammer Patrick
    wie kommt man da hoch junge.
  • Lars Oschatz
    Lars Oschatz
    @ba So sehe ich das auch !

  • ba
    ba
    die offenbacher träumen von der copacabana u. beneiden die brasilianer, weil die feuer im blut haben und pfeffer im arsch, egal ob poor oder rich. :D
  • absurd-real
    absurd-real
    Ja..Macht man sich darüber keine Gedanken, auch als Künstler/Beauftragte?! Slums in eine Neubausiedlung.
  • efwe
    efwe
    @Gast, 6
    ja so blicken die gschtopften auf die baracken der poor peoples war aber wohl nicht absicht.
    sechs tage? beachtliche Leistung.
  • Gast , 6
    Eine Favela neben der anderen.
    Es wäre interessant, das mal ohne Fischauge fotografiert zu sehen.
  • simulacra
    simulacra
    In sechs Tagen?!?? Das ist verdammt gut gelaufen. Glückwunsch für die gelungene Umsetzung!
  • Lars Oschatz
    Lars Oschatz
    @Gurus Das Ganze hat sechs Tage gedauert, was für uns Rekord war, aber es lief alles reibungslos und vor allem hat das Wetter mitgespielt.
  • Gurus
    Gurus
    das muss doch lange und aufwendig gewesen sein. mag zwar keine fassadengestaltung aber deine sehen ordentlich aus
  • PJK
    PJK
    Tolles Projekt, das die Anwohner sicher schätzen werden..., ich zieh' den Hut :-)
    LG, Pat
  • Lars Oschatz
    Lars Oschatz
    @Ter (Dirk Moritz) Lamberty Vielen Dank für die lobenden Worte ! Ist eher Zufall würde ich sagen. Die Wand ist eigentlich gerade, durch das verwendete Objektiv, ist die vordere Partie etwas abgerundet.
  • Ter (Dirk Moritz) Lamberty
    Ter (Dirk Moritz) Lamberty
    liegt's am Foto oder an der Gestaltung. Die Ecke wo die Fassade der Bebauung nach zurückweichen sollte, aber Bildnerisch es nicht tut, eine (gelungene) illusorische Darstellung, Zufall oder ein Knick in meiner Optik/Betrachtung?
    Wirkt aufjedenfall wunderbar. Hoffe es sieht in 10 Jahren auch noch so leuchtend aus, schon gar nicht so versifft und versaut wie es etwa in Leipzig schnell geschieht und den dortigen Behörden so am A* vorbei geht.