KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Natur, Copic, Kappa, Spielkarten, Miniatur, Japan

JapanNaturkappaMiniatur

  • Avatar
    Uploaded by aure in Kartenkunst on 02/02/2018

    Tohno ist ein schräges Örtchen in der Iwate-Präfektur, Japan: Nicht nur sind dort die Kappa, legendäre Trunkenbolde mit Schnabel am und Schalk im Kopf, rot wie Erdbeeren statt dem üblichen Einheitsgrün, es gibt sogar offizielle Fangstellen für diese Gesellen. Einen solchen habe ich hier (nach einem selbst gemachten Schnappschuss auf einer geführten Tour) im KaKAO-Format gezeichnet.

    KaKAO bedeutet "KartenKunst, Auflagen und Originale" und ist ein längerfristiges Projekt in der japanophilen Jugendszene, bei welchem überwiegend Jugendliche und junge Erwachsene kleine Sammelkarten im Format 6,4 cm x 8,9 cm malen. Die meisten Karten tragen dabei Motive im Mangastil, es gibt jedoch keinerlei Vorgaben oder Beschränkungen bei den Bildern. Die Karten werden von den Schaffenden oft untereinander getauscht, verkauft oder einfach daheim gesammelt.

    (Wie immer gilt: Konstruktive Kritik ist erwünscht. Ich bin Laie und möchte mich mit eurer Hilfe verbessern - sagt mir also, was genau ihr gut, schlecht, fad, ... findet.)

TitleMit der Gurke ins Glück
Material, TechniqueCopic Marker, Buntstifte, Gelstift
Dimension 6 cm x 9 cm
Year, Location2016 / Deutschland
Tags
Categories
Info159 3 by 6 - 1 Vote