KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Shaktyri, Acrylmalerei, Krieger, Frau, Amazone, Kampf

AirbrushAcrylFrauPrinzessin

  • Avatar
    Uploaded by Frank-M. Stahlberg on 02/03/2018

    "Riskanter Sprung" ist eine Illustration zu meinem Fantasyroman „Shaktyri – Durghonds Rache“
    Lissa wirft sich mit einem gewagten Sprung von den Felsen hinunter auf Prakthuk, den Kavalleriebefehlshaber der Armee von Talkhan. Sie weiß, daß sie nur einen Versuch hat; verfehlt sie ihr Ziel und trifft nicht gleich perfekt mit dem Dolch, ist ihr Leben keinen Pfifferling mehr wert.

TitleRiskanter Sprung
Material, TechniqueAcryl, Aquarell auf Schoellershammer 4 G dick
Dimension 50 cm x 70 cm
Year, Location2018 / Worpswede
Price Purchase
Tags
Categories
Info391 13 4 1 4.3 by 6 - 7 Votes
  • 13 Comments Sign in to leave a comment.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    "@ba Der Saurier mit seinem Reiter bewegt sich ja vorwärts, alo muß sie beim Sprung..."

    Psychologisch und mathematisch macht es Sinn, gerade weil Prakthuk, der Kavalleriebefehlshaber, ein so leidendes Gesicht hat, als wäre Lissa schon auf seinen Schultern gelandet. Also muß man das mit einberech- nen. Allerdings sitzen die Protagonisten wirklich etwas zusammenhangslos auf dem Zeitpfeil.
  • Gast , 6
  • Gast , 6
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    @Gast, 6 Der Saurier mit seinem Reiter bewegt sich ja vorwärts, alo muß sie beim Sprung "Vorhalt" berechnen, sonst fällt sie einfach hinter dem Reiter auf dn Boden .. ;-)
  • Gurus
  • Gast , 8
    ohhh😉😛😍
  • Gurus
    die guckt auch in die falsche richtung. guck die marvel comics an, da ist in jeder bewegung power. man sieht in vielen deiner motive das die elemente von einzelnen sachen abgezeichnet sind aber nicht zusammenpassen. die klamotten passen echt garnicht. keine ahnung ob die per zeitmaschine dahin kam. ist mir auch zu clean alles
  • Gast , 6
    das sieht man doch jetzt schon, dass sie ihr ziel verfehlt. sieht so aus, als sei sie schon ein gutes stück vor dem befehlshaber und landet direkt auf dem kopf des dinos. viel kann ihr an ihrem leben nicht liegen, wenn sie so dilettantisch springt.
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Ich hätte der in so einem Roman auch keine Aerobic-Klamotten angezogen...
  • Gast , 4
    Ich verstehe es nicht, warum heutzutage alle Welt Phantasieromane schreibt. Entweder Krimis, oder Phantasieromane. Irgendwie monoton. Aber gut.... Übrigens: Dass du meisterlich malen kannst, sieht man ja. Kleine Kritik (nur thematisch): Diese Fitness Tussi im Sprung. Hhhmmmm!?!?
  • jaccolo
    jaccolo
    Fantastisch!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Danke Ernst!
  • ErnstG
    ErnstG
    Ein absolut riskanter Sprung, aber die Illustration ist super!
    Ernst