KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Rassismus, Schokolade, Mohr, Cartoon, Kolonialismus, Karikatur

sarottiMohrKolonialismusRassismus

  • Avatar
    Uploaded by bob schroeder in Zeugs on 01/12/2019

    in einer Gesellschaft, in der Mohren einfach nichts zu melden haben, gibt es keinen Rassismus.

TitleMohr
Material, Techniquevector
Year, Location2018
Price Purchase
Tags
Categories
Info143 2 2 by 6 - 2 Votes
  • 2 Comments Sign in to leave a comment.
  • bob schroeder
    bob schroeder
    ob dunkelhaeutigkeit ein besonderes merkmal ist, waere evtl zu diskutieren. gemeinhin beziehen sich die rassismusvorwuerfe in sachen sarottimohr aber auch nicht auf den humor, sondern auf die darstellung des schwarzen menschen als ewiger diener. ich weiss jetzt gar nicht, ob du den 'alten' mohren noch kennst, oder ob du schon zur generation 'der magier der sinne' gehoerst - die erschaffung der werbefigur faellt ins fruehe 20. jahrhundert, in die zeit ende des dt kaiserreichs und aufgabe der deutschen kolonien in afrika, und natuerlich war sie positiv gemeint, positiver rassismus eben. der aber schon damals vor dem hintergrund, dass es in frueheren jahrhunderten nicht unueblich war, kleine schwarze kinder zu verschleppen und sie sich an europaeischen adelshoefen als exotische dekoration zu halten, sehr fragwuerdig gewesen sein muss. leider zu wenig bekannt (wenn auch nicht unbedingt exemplarisch, da er karriere machte) zb die geschichte des angelo soliman, wer lesen mag: https://de.wikipedia.org/wiki/Angelo_Soliman
    ich stolperte kuerzlich aus aktuellem anlass - https://www.swp.de/suedwesten/landespolitik/der-sarotti-mohr-soll-nach-50-jahren-weg-28258852.html - nochmal ueber das thema und stosse mich ernsthaft daran, dass menschen, die von rassismus nicht betroffen sind und nie sein werden, deutungshoheit ueber rassismus fuer sich beanspruchen.
  • absurd-real
    absurd-real
    Besondere Merkmale von Menschen sollten niemals diskriminiert werden und immer jeglicher Form von Humor zugänglich bleiben.