KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • 3 Comments Sign in to leave a comment.
  • Vaga
    Vaga
    @Victor Koch Manchmal kann ich es vor lauter Sensibilität auch kaum fassen, dass es nicht kürzer geht.
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Vaga, ich bin nicht nur beeindruckt von Deiner Sensibilität, sondern auch von der ausführlichen Formulierung!
  • Vaga
    Vaga
    Da bricht das kleine Herzchen des Vögelchens just in dem Augenblick, in dem es seine letzten Worte singt?! Bin ich Zeugin eines nur durch den Tod endenden Liebesschmerzes?
    Das sind Fragen, die zu klären wären, wüsste ich nicht bereits auf den ersten Blick, dass mich meine Augen selten trügen!?

    So zart kann ein Rosa doch nur werden, wenn es - einstmals als Blutrot durch feine Äderchen geflossen - jetzt auf leichenblassem Tuch als Metapher dafür steht, dass alle Farben schwächer werden, wenn einem, bereits kraft-, weil körperlosen, Flügel(i)tierchen jetzt auch der letzte Sinn, der ihm im Leben blieb, zu schwinden droht?!
    Bei aller Liebe: Kann man da noch länger hinschauen, ohne zu leiden??