KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Akt, Acrylmalerei, Malerei, Figur

MalereiAktAcrylFigur

  • Uploaded by Bee on 10/19/2019

    Unsere Körper werden irgendwann weich und schlaff, aber sie tragen die Narben eines Lebens und schützen unsere Seele. Von daher sind sie immer schön und sollen geliebt werden.

TitleAkt ü50
Material, TechniqueAcrylic on canvas
Dimension 60 cm x 80 cm x 2 cm
Year, LocationFrankfurt, 2019
Price Purchase
Tags
Categories
Info279 14 11 2.5 by 6 - 10 Votes
  • 14 Comments Sign in to leave a comment.
  • Bee
    Bee
    @siku erstens kommt das aus meinem kopf und nicht von einem Foto, ich war weder von "Naturmenschen" noch den brückemalern inspiriert. Zweitens ist das Ungünstige Absicht und ich habe nicht versucht realistisch zu sein, auch mein Stil ist so gewollt 😊. Meine Intention hab ich ja klar gemacht.
  • siku
    Was ist hier Realismus und was abwertend?
    @ Bee
    nein, das muss man nicht!
    Diese Figur scheint mir ohnehin stark von den Brückemalern inspiriert zu sein, die stellten sich die "Naturmenschen" so vor, hatten sie diese doch zuvor im Völkerkundemuseum Dresden beobachtet ;-).
    Nach dem dieser Akt hier eingestellt war, folgte noch ein anderer, gemalt von einem Seniorkünstler, noch ungünstiger, im Profil mit Hängebrust und Bauch, dazu der Kommentar des Malers, diese Dame kenne er nicht, der Akt sei nach einem Foto eintstanden..
    Dennoch kamen zahlreiche Kommentare "sehr realistisch gemalt", Da frage ich mich: wer sieht so aus, die Kommentatoren offenbar nicht.
    .Die Brückemaler waren der jüngeren Generation von Frauen zu geneigt.
    Klar, bei den Figuren müssen gesetzte Herren ja auf ihre Töchtergeneration zurückgreifen, ist heutezutage ja fast selbstverständlich. :-)
  • Bee
    Bee
    @siku Muss man seinen Körper deshalb ablehnen und was bedeutet das? Ich bin eine Frau, die die "ungünstigste" Form hat. Macht mich das hässlich? Warum soll man nur die idealform zeigen und keine älteren Körper, nur weil die Medien uns perfektheit vorgaukeln? Ist nicht jeder Körper auf seine Art schön? Ich nicht, aber Frauen bekommen Kinder, das Leben hinterlässt eben Zeichen und sollte man seinen Körper nicht dafür lieben? Das sind die Fragen, die ich damit stelle. Das ist universell.
  • siku
    "Siku, ich weiß ja nicht, wie es bei deinen Brüsten aussieht, aber das hier ist ziemlich normal und ich habe das absichtlich gemacht, als Realitätscheck. "
    ich bin hier nicht angesprochen.weil es verschiedene Brustformen gibt Ausgewählt hast du die ungünstigste Form der Brust, genau das hat mich zu meinem Kommentar veranlasst. Frauenspezifisch? - das sie für sich die ungüstigste aller Möglichkeiten wählen?

    dann kommen noch Kommtare wie "meine ist es nicht, oder die Frau kennen ich gar nicht"
  • Bee
    Bee
    @Roderich ich weiß nicht, ob ich alles verstehe. Aber ja, ich habe versucht einen Körper zu malen, der "echt" ist. Was ich krass fand, in einer FB Gruppe habe ich damit eine mordsaufregung ausgelöst. Nicht wegen der Qualität des Bildes, sondern weil ich das so gemalt habe. Und die Frauen waren die schlimmsten. Das hat mich ehrlich etwas schockiert. Ich hab mir nicht selbst Akt gestanden, aber aus dem Kopf so ungefähr meinen Körper gemalt. Und ich finde daran nichts hässlich.
  • Bee
    Bee
    Grad erst eure Kommentare gesehen 😊 Siku, ich weiß ja nicht, wie es bei deinen Brüsten aussieht, aber das hier ist ziemlich normal und ich habe das absichtlich gemacht, als Realitätscheck. Geh mal nackt schwimmen oder in die Sauna und schau dir die vielfältigen Brüste von Frauen ü50 an.
  • Roderich
    Roderich
    vielleicht ist es auch einfach nur ein versuch der plastikwelt in der unsere gedanken leben, dort hin durch die betäubenden medien in print, film und inzwischen vermutlich sogar schon in audioativer form, durch podcasts ferner naher welten, zu entfliehen, den kopf frei zu bekommen und die luft des wahren lebens zu atmen. endlich einmal wieder. bieder und frei, allerlei sei, ist und wird auch so sein.
    so schön kann schönheit sein.
    und echt kann auch echt ganz schön revolutionär sein.
  • siku
    Darstellung der ungünstigsten Brustform.- ist das frauenspezifisch - das ungünstigste voraus
    allaboutyourbreast
  • Bee
    Bee
    @Gast, 5 das tun sie wohl 😊
  • Gast , 5
    Sieht aus als würden die Brustwarzen traurig das Ganze beäugen ;-))
  • Bee
    Bee
    @seebaa freut mich, dich zum grinsen zu bringen, es hat ja auch was lustiges 😊
  • Bee
    Bee
    @twilight Das ist leider der Lauf der Zeit 😅
  • twilight
    da hat die Gravitation ganze Arbeit geleistet :-)
  • seebaa
    seebaa
    Grinsegesicht....:)

Bisher: 497.983 Kunstwerke,  1.941.362 Kommentare,  260.755.626 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Akt ü50‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.