KunstNet uses Cookies. Details.
Modell, Schwarz, Spachteltechnik, Gegenstandslos, Acrylmalerei, Malerei

modelliertSchwarzGespachteltKeilrahmen

  • Uploaded by TVogt

    Acryl mit Papier modeliert, gespachtelt, 70 x 90 cm, Leinwand auf Keilrahmen

TitleDarkness
Material, TechniqueAcryl mit Papier modelliert, gespachtelt, Leinwand auf Keilrahmen
Dimension 70 x 90 cm
Year, Location2004, Wakendorf II
Price 800,- Euro Purchase
Tags
Categories
Info1460 5 6 by 6 - 1 Vote
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • Wagner
    Wagner
    Also ich finde deine Arbeit echt wieder toll gelungen! - das Photo?
    na ja! - versuchs am Besten wie Peter schon geschrieben, es draußen bei
    Tageslicht zu fotografieren! mein Tipp: Polarisationsfilter versuchen,
    damit kann man unerwünschte Reflexionen teilweise sehr wirkungsvoll unterdrücken!
    bis bald
    Michael
  • emarap
    Das ist auch wieder so ein Beispiel: Hier bin ich ganz sicher, daß es mir gefallen würde, wenn ich es nicht nur auf einem Foto sehen würde. Das ist sehr bedauerlich, daß Du eigentlich zum Fotografieren jedesmal einen Fachmann brauchen würdest...
    Liebe Grüße Antje
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    on mit blitz wirB das auch schwierig.. kenne ich von den wachsbildern, da kommt ein glanz hin, wo er nicht hingehört... beide Bilder nebeneinander vermitteln aber gar keinen schlechten Eindruck. Dies hier ist ein Bild, dass mit spontan gefällt und bei längerem hinsehen auch noch. Besonders gefällt mir die Bildaufteilung und die für mich elegant wirkenden FArben. lg xorefa
  • reteP
    Hallo, Martina, versuche es am besten, draußen bei Tageslicht zu fotografieren. Gerade schwarze Bilder sind schwer zu fotografieren. Das, was ich bisher sehe, gefällt mir, da die roten Areale das Ganze sehr spannend machen und auch hinterfragen, warum dieses Bild "Dunkelheit" heißt. Vielleicht später mehr, wenn ein anderes Foto hier hochgeladen ist. Liebe Grüße, Peter
  • TVogt
    TVogt
    Dieses Bild ist eigentlich tiefschwarz und glänzend. Ist leider schlecht zu fotografieren. Ich stelle es noch einmal mit Blitz in der Mitte ein, damit die Strukturen besser zu erkennen sind.