KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Engel, Nuklearexplosion, Atombombe, Wolken, Explosion, Stadt

AtombombeExplosionKriegEngel

  • Avatar
    Uploaded by Toni Greis on 09/03/2021

    ..inspiriert von tool..

Title angels on the sideline
Material, Technique pencil/ps
Dimension 30 cm x 30 cm
Year, Location 2021
Tags
Categories
Info 961 2 16 2 5 by 6 - 8 Votes
  • 2 Comments Sign in to leave a comment.
  • Diana Fürch
    Diana Fürch
    Grandios...
  • Gast , 1
    Der u.a. durch die abrahamitischen Religionen in das soziale Gedächtnis hinein indoktrinierte Dualismus feiert hier eine apokalyptische und identitätspolitische "Techno Party". Die unschuldigen (selbstverständlich) weiblichen Engel beobachten voller Betroffenheit die destruktiven barbarisch-männlichen Folgen der patriarchalischen Hegemonie. Die Haare bei dem "Angel of Color" sind derart detailgetreu herausgearbeitet, dass man diese am liebsten berühren würde, was allerdings womöglich zu Traumata führen könnte. Die Darstellung testet die strukturell rassistische Perspektive des Betrachters (so wie meine einleitenden Worte), da der "Angel of Color" durch den omnipräsenten Dualismus und den Farbcode als der (d.h. die oder das) "Böse" verortet werden könnte. Die übergeordneten Totenkopfwolken könnten ein Hinweis darauf sein, das ganz nietzscheanisch Gott tot ist, sodass die daraus resultierende kompositorische Freiheit himmlische postfeministische und postkolonialistische Zeiten ankündigt. Kriege werden dann nicht mehr aus dem verformten dämonischen Bewusstsein des alten weißen Mannes heraus geführt, der fälschlicherweise glaubt eine "kulturelle" Überlegenheit zu besitzen, sondern nur noch um feministische Frauenbilder in "rückständigen Ländern" einzufordern (d.h. diese dort zu "kultivieren"), so wie in Afghanistan!

Bisher: 539.291 Kunstwerke,  1.987.669 Kommentare,  368.081.889 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚angels on the sideline‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.