Aquarell, Zeitgenössisch, Aquarellmalerei, Realismus, Mudau, Portrait

SelbstportraitAquarellaquarellmalereiMudau

  • Uploaded by on 11/08/2021

    Es war mal wieder Zeit für ein Selbstportrait. Diesmal war das raue Aquarellpapier die Herausforderung. Ein Portrait auf solch rauem Papier habe ich noch nie gemalt.

Title Ich
Material, Technique Aquarell auf Aquarellpapier
Dimension 38 cm x 42 cm
Year, Location 2021 Schloßau, Odenwald
Price Purchase
Tags
Categories
Info 1137 21 45 6 5.6 of 6 - 19 votes
  • 21 Comments Sign in to leave a comment.
  • Jam@Sen
    Bekannt - und wie immer ( oder immer noch ) saugut
  • verenatier
    Sehr ausdrucksvoll, der Blick reicht neben dem verschmitzten Grinsen, keine Kette nötig... 🤣
  • Günter
    @Gast, 12 Langeweile ist mir jedenfalls fremd und für mich gibt es kaum was was uninteressant ist, habe so gesehen Glück! Danke auch!
  • Gast, 12
    @ 82? Dann muss ich in der Tat sagen, dass du sehr vital/dynamisch" rüberkommst. Macht vielleicht auch die Malerei, die dich geistig aktiv und wach hält. Die meisten Menschen haben im Alter ja kaum mehr etwas anderes als den Fernseher.
  • Günter
    @Gast, 12 Aber klar versteh ich Spaß, habe Deinen Kommentar auch so wahrgenommen! Nochmal danke! Zur "Beeindruckenden Mannesbrust", sie ist der Tatsache zu verdanken, dass ich ein weißes T-Shirt trug und mir, rein von der Komposition her gesehen, das überhaupt nicht passte. Der Eindruck der damit entstand wurde mir erst bewusst, als ich einige Kommentare gelesen habe. Nun gut, bin 82 Jahre alt da kann man damit schon umgehen, vor allem wenn es so positiv rüberkommt!
  • Gast, 12
    @ Ich würde sagen: Der Reißverschluss tuts nicht. Begründung: Der Einblick in deine Wahrnehmung durch die Selbstbetrachtung, diese außerordentlich beeindruckende Mannesbrust, die du dem Betrachter zu Recht mit Stolz präsentierst, schreit förmig nach einem Goldkettchen, was übrigens auch hervorragend zu dem langen Zopf passen würde, aber das nur nebenbei. :-) P.S. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass du Spaß verstehst :-)
  • Christian Hartmann
    Hallo Günter
    Ich denke du hast dich sehr gut getroffen - künstlerisch ist das Werk sowieso 1a.
    Auch die dargestellte Pose (Blick über den Brillenrand) kommt gut rüber.
    LG
  • Günter
    Danke Schmierfink! Goldkettchen habe ich leider keines, hab es eh nicht mit Ketten, ok früher war ich mal Kettenraucher! Rein optisch tut´s doch der Reißverschluss, denk ich jedenfalls..
  • Gast, 12
    Hhmm!? Da fehlt irgendwie noch was. Ein Goldkettchen vielleicht? Ja, das Goldkettchen fehlt. Jedenfalls nach meinem Dafürhalten. :-)
  • Günter
    Pusteblume danke! Deine Frage wegen des Papier´s kann ich nur halb beantworten, Es ist ein Hahnemühle- Papier mit dem Dürer-Wasserzeichen. Es ist grob strukturiert und relativ schwer. Habe es vor ca 20 Jahren geschenkt bekommen und es wegen seiner groben Struktur bisher gemieden, Nun bin ich gerade dabei mir Informationen über Aquarellpapiere zu erarbeiten und deshalb habe ich nun dieses Papier benutzt.
  • Blustepume
    Der Blick lässt eine gewisse Ähnlichkeit mit dem von Sean Connery aufkommen. Ein sehr gekonntes und ausdrucksstarkes Aquarell. Verrätst Du mir welches Papier genau hierfür zum Einsatz kam?
  • Rainer Weigl
    Ein gekonntes Porträt. Man sieht dein Können in der Aquarellmalerei.
    LG Rainer
  • Thomas Sowa
    Vielen Dank für die schnelle Info – nochmals: klasse Arbeit!
  • LillaVarhelyi
    Sehr gut , dein aktuelles Selbstbildnis. Ein prüfender Blick...
  • Günter
    Thomas Sowa, erst mal danke und dann zu Deiner Frage, nein immer ohne Deckweiß , bei besonders vielen kleinen Details, benutze ich hin und wieder Rubbelkrepp, das war hier bei diesem Portrait nicht nötig.
  • Thomas Sowa
    Ich schließe mich dem an!
    (Arbeitest Du eigentlich mit Dechweiß?)
  • Dirk Dautzenberg
    Einfach gekonnt und ansprechend!
  • ullysses
    Ein sehr ansprechendes Portrait.
  • Gast, 3
    ... unabhängig von deinem unbestrittenen Können ... voll sympathisch! ... ein bisschen wie jemand, der gespielt auf streng macht und sich gleichzeitig das Schmunzeln verkneift ^^
  • Günter
    Danke, vermutlich das Alter, man wird fatalistisch und somit ruhiger und gelassener aber ich seh auch an einem Tag oft 10 mal anders aus. Bis heute bin ich nicht dahinter gekommen wie das funktioniert.
  • Elke Harders
    Hallo…schön, dich aktuell zu sehen. Ist es das Papier oder deine Verfassung, die dich „weicher“, irgendwie gelassen erscheinen lässt? Schönes Portrait!


So far: 567,431 Artworks,  2,043,231 Comments,  448,646,672 image views
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Ich‘‘ zu kaufen! kunstnet is an online gallery for art lovers and artists. Here you can showcase your artwork, comment on others creations, and connect with other creatives.