KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
Abstrakt, Malerei, Regenbogen

RegenbogenAbstraktMalerei

  • Uploaded by Herbert Diepold on 09/21/2006

    Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)
    Grau und trüb und immer trüber
    Kommt das Wetter angezogen,
    Blitz und Donner sind vorüber,
    Euch erquickt ein Regenbogen.
    Frohe Zeichen zu gewahren
    Wird der Erdkreis nimmer müde;
    Schon seit vielen tausend Jahren
    Spricht der Himmelsbogen: Friede!

    Aus des Regens düstrer Trübe
    Glänzt das Bild, das immer neue;
    In den Tränen zarter Liebe
    Spiegelt sich der Engel – Treue
    Wilde Stürme, Kriegeswogen
    Rasten über Hain und Dach;
    Ewig doch und allgemach
    Stellt sich her der bunte Bogen.

TitleRainbow
Material, TechniqueOil on paper
Dimension 640 x 500
Year, Location2006 Wertingen
Price Purchase
Tags
Categories
Info2069 5 6 by 6 - 1 Vote
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • Herbert Diepold
    Herbert Diepold
    dankeschön :O) lg HD
  • pliofania
    pliofania
    Gefällt mir ausgezeichnet gut!lg pliofania
  • Gast , 3
    eines der besten der letzten tage. kompliment. gruss e
  • Gast , 2
    Schön...

    LG
    Moni
  • Gast , 1
    ui, gefällt mir sehr.
    text auch. ;o)

    lg, mirjam

Bisher: 501.063 Kunstwerke,  1.944.590 Kommentare,  266.474.794 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Rainbow‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.