Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Figural, Malerei, Real,

FiguralMalereiReal

TitleClaudia 1
Material, TechniqueOil on canvas
Dimension 30x40
Year, Location1982
Tags
Categories
Info1136 17 4 4 4 by 6 - 3 Votes
  • 17 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 13

    Sehr anmutig!

    Gefälllt mir sehr gut!
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Danke Lydia und croidon ;-) Das ist schon ein älteres Bild aus meinen Anfängen. Würde heute sicher einiges anders wiedergeben.
    Lg Till
  • Gast , 12
    augenweide.
    du kannst es wirklich !
    wit falten werfen.
    so harmonisch, diese stille.
    einfach ein feines werk.
    c+
  • Aidyl
    Aidyl
    ob hintergrund hin oder her - ich find das wunderschön!
  • Gast , 10
    Schöne Lichtführung an der Gestalt, dafür aber den Hintergrund Licht und Schattentechnisch ein wenig vernachlässigt. Hat so was diffus nebliges a´la "Das Haus am Eaton Place".
  • Gast , 9
    Gefällt mir technisch auch sehr gut, nur am Hals scheint ne Kleinigkeit nicht so ganz zu passen-:))
  • Gast , 8
    wunderschönes bild Früher habe ich auch gerne nach schwarz/weiss-Bildern gemalt. Hannelore
  • Ursula
    Ursula
    wieder ein wunderschönes bild von dir, obwohl ich mich GianniMartinelli anschließen muß. dein tipp mit den pinseln war übrigens der hammer, jetzt weiß ich endlich was ich die ganze zeit falsch gemacht habe ;) ;)
  • Ilona
    Ilona
    unheimlich tolles Licht.
  • Gast , 2
    Wo bist Du?
  • Guinan
    Guinan
    Ich hätte gedacht sie ruht sich nach des Tageswerk erschöpft aber glücklich aus, aber das kann man ja auch bei Grillwürstchen ;-) Wenn Du die HErkunft des Bildes so schilderst finde ich es noch toller, wie Du es in eine andere Welt und Zeit transponiert hast. Viele Grüße, Birgit
  • Gast , 4
    da freue ich mich schon besonders drauf,noch dazu wo ich mich durch meine sandige wahlheimat so gut damit konfrontieren kann;-)
    Lg
    Gianni
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Danke Gianni. Orientalenbilder kommen auch wieder, da gibt es schon noch einige :-) LG Till
  • Gast , 4
    ein tolles werk,meine favoriten sind allerdings deine orientalen Bilder;-)
    Lg
    Gianni
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Ich danke Euch für die lieben Kommentare. Die Vorlage zu diesem Bild war ein Schwarzweißphoto (Schnappschuß) bei einer Grillfeier im Freien und bei tiefstehender Sonne. Die Beleuchtung des Kleides (hellrosa)und der Faltenwurf sind also vom Photo inspiriert (was einer Modellvorlage sehr ähnlich kommt). Die Beleuchtung und der Schattenwurf waren ähnlich wie die von einer Lampe, und so setzte ich Claudia in dieses Phantasiezimmer. Zu Ihrer Ausstrahlung paßt es besser als ein Holzkohlegrill, Bierkästen, Holzbänke, Tische und Pappteller,.... LG Till ;-)
  • Gast , 2
    Manno, ist das gut!!!! Der Faltenwurf, der Lichteinfall, die Farben, *schwelg* alles in sich stimmig und an die großen holländischen Meister erinnernd...mal ne Frage: Die Falten und Schatten bekäme ich nie ohne Modell so hin, wie machst Du das?
    Liebe Grüße,
    Antje
  • lisa
    lisa
    Hier kommt von mir die kritiklose Aussage: "Mag ich".
    Ich kann mir überlegen, was Claudia da macht. Ist sie traurig, ruht sie sich aus, schaut sie ihrem auf dem Boden spielenden Kind zu? Das Bild rührt mich an. Als zweites kann ich dann feststellen, daß mir die Farben guttun, der Lichteinfall. Selbst das Bild mit dem Schiff stört mich nicht, weil das blau auch guttut in Kombination mit dem Rest.