KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details. ablehen
  • 18 Comments Sign in to leave a comment.
  • Stefan Wagner
    Stefan Wagner
    Das unterste Element der Darstellung bildet hier aus meiner Perspektive "das Sein" und "das Nichts", welches hier dunkel und hell akzentuiert ist. Die durchschimmernde Maserung des Holzes weist auf den natürlichen (in diesem Fall) dualistischen Charakter hin. In der Welt der "Erscheinungen" ergreift das Dasein mit seiner vollständigen sensorischen/kognitiven Ausstattung das Dargebotene/Konstruierte und hangelt sich am "Seienden" empor. Der Zeitlichkeit und dem einhergehenden "Marasmus" unterworfen, steht der Greis metaphorisch mit einem Bein bereits im Grab (d.h. im Nichts), was hier auf der linken Seite m.E. angedeutet wird. Noch ist das Dasein "dem Sein" zugeneigt, jedoch "das Seiende" erfährt (bspw.) durch Demenz, zunehmende Interessenlosigkeit (für mich Sichtbar durch den Spannungsverlust der untersten Leiterseile),… graduell eine "Nihilierung", was ein doloröser Prozess sein kann. Das Gesicht des alten Mannes verrät, dass der sinnbildliche Abstieg für ihn von Traurigkeit und Furcht begleitet ist, da der ängstigende omnipräsente Schatten des endgültigen Loslassens und die Rückkehr in "das Nichts" offensichtlich zu Lebzeiten nicht erhellend aufgelöst wurde. Heraklit sprach: ,, Verborgene Vereinigung besser als offene.“
  • seebaa
    seebaa
    Echt gute arbeit! lg
  • Kathrin Evert
    Kathrin Evert
    gemalt, oder streckt der kumpel wirklich die hand raus?
  • Gast , 15
    starke arbeit!!!
  • timber
    timber
    Richtig Gut.
  • absurd-real
    absurd-real
    ja cool.das ganze hätte nur viel mehr in die Länge gezogen werden sollen..höheres Format,längere Gliedmaßen usw.
  • Chris
    Chris
    !
  • Gast , 11
    die Dreidimenalität ist ganz toll "erschaffen".Die Leiter,der Arm,und der Fuß wirken wie gemalt.radix
  • bastian schreck
    bastian schreck
    fein fein!
  • Harald Wiegers
    Harald Wiegers
    YES!!!
  • Gast , 8
    super
  • Gast , 7
    ich mag deinen stil und deine motive sehr. schön das du da.
  • mikajo
    mikajo
    Bin hin und weg! Es berührt mich sehr....mein Wortschatz ist leider zu klein um zu sagen was ich fühle wenn ich Dein Bild betrachte. Schon lange, lange her als ich mit offenem Mund von einem Bild gestanden bin. Danke für das Bild. LG Jola
  • Mue der Maler
    Mue der Maler
    na ,da sag ich doch danke !!! und gruesse nach körbelitz ...wo immer das auch liegt :D

    onkel // mue
  • Gast , 4
    Sehr gut.......hat Wirkung......
  • Markus Bittermann
    Markus Bittermann
    faszinierend!!!
  • Gast , 2
    aha.
  • Steinbock
    Steinbock
    Herzliche Grüße nach MD,warum steht dieses Bild gerade neben dem Bild Duft der Rosen..., ist einfach anders schön,mit seiner wahren aber von vielen verdrängten Aussage
    tolles Teil, handwerklich gut gemacht mit den vielen Schichten, schöne tiefen Wirkung lgd

Bisher: 530.966 Kunstwerke,  1.977.833 Kommentare,  342.600.922 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Abwärts‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.