KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Zeichnung, Zeichnungen, Konkret

Zeichnung

TitleTOKIO PUSSY XVIII
Material, Technique300g/m², Kalligraphietinten
Dimension 24 x 17cm
Year, Location2004, Berlin
Price € 20,- Purchase
Tags
Categories
Info710 7
  • 7 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 2
    na schatz, dann sieh´s nicht zu eng ;-))
  • Gast , 2
    hei brooklyn, du denkst zu weit. :-)
  • Gast , 5
    Finde Deine Umsetzungen sehr interessant (auch die anderen Bilder). Wieso dieses Motiv hier auf 2 gemässigte Entrüstungen stösst, kann ich nicht ganz nachvollziehen - mag am Titel liegen...


    Ich kann jedenfalls nichts "sexistisches" ausmachen. Finde eher gewisse Hochglanz-Darstellungen von puppenhaften Frauengesichtern garniert mit Latex, Glitter und High Heels oder solchen Devotionalien sexistisch. Die transportieren ein durchweg entpersonalisiertes und klischeehaft reduziertes Frauenbild (auch wenn sie sich gerne selbst als Ovation an Weiblichkeit sehen).
  • damien stackebrandt
    damien stackebrandt
    hI ARTEfUX...das ist reine goldtinte und sieht in natura 'natürlich' anders aus; es ist eine recht homogene goldene fläche...nunja, das gute alte scannen..
  • Michael Fuxen
    Michael Fuxen
    Sieht aus wie ein Druck. Macht einen harmonischen Eindruck. Vielleicht ist die gold-braune Struktur etwas zu hart.
    Gruß
    Michael der artefux
  • Gast , 2
    sexistisch.
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Sprichst du von einem MENSCHEN?