KunstNet uses Cookies. Details.
Farben, Regenbogen, Abstrakt, Malerei

FarbenRegenbogenAbstraktMalerei

  • Uploaded by Janina Fritsch

    Technik:

    Hochwertige Acrylfarben

    Durch eine bestimmte Maltechnik entsteht ein ganz besonderes Tiefenlicht, was zu einer wunderschönen Farbgebung führt.

    Die Bilder können sofort aufgehängt werden.



    Maße:

    Bildmaß: 30 x 40 cm



    Werk:

    Es handelt sich um ein handgemaltes Unikat, direkt vom Künstler.

    In einzelnen Fällen kann es zu eventuellen Farbabweichungen auf den Fotos kommen.

    Mit sehr viel Liebe und Hingabe wurde dieses Bild in seiner Individualität gemalt.

TitleFarbenspiel
Material, TechniqueAcrylic
Dimension 30 x 40 cm
Year, Location2007 Hamburg
Price 25 EUR Purchase
Tags
Categories
Info1147 21 1
  • 21 Comments Sign in to leave a comment.
  • tsivobretni
    keiner schreit und hat's nun aber üüüberhaupt nicht drauf !
    blupp
  • nuazuab
    Sehr amüsant hier, darum
    liebe ich es hier so.

    Ich find das Bild schön!

    ; ))

    Liebe und wunderhübsche Grüße oder so!
  • amhcon_nesmmoM
    uuuuuuuuaaa-ahahahahahahaaaaaaaaa ... quieeeeeeeeeeeeeeetschhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!
  • reniek
    ..mach mit denen, was du willst, das ist mir doch egal. es hat gar nichts mit paranoia zu tun, sondern einfach mit etwas feingefühl. mich hats nur gewundert, daß jemand schülernamen preisgibt. kann ich nicht nachvollziehen.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    @keiner, diese an den haaren herbeigezogene konstruktion kann ich nicht nachvollziehen...
    und besagte katharina lernt nicht zeichnen oder malen bei mir (die malerei ist vorerst nur ihr hobby/interesse), sondern etwas über den organisationsalltag eines ateliers - sprich: buchhaltung, einkauf, kalkulation, marketing, pressearbeit, kursvorbereitung etc.
    und um deiner fürsorglichen paranoia nochmal richtigen schub zu verleihen: meine ag-teilnehmerinnen heissen monika, andrea, elli, martina, pia und nicolette. wow, die sind jetzt durch die namensnennung allesamt in höchster gefahr...
  • s_anna
    da fühlen sich ja einige berufen wachzurütteln :)
    brooklyn, ich hoffe mal das du mit deiner praktikantin in einem anderen ton redest.

    der ton macht die musik und mir wird nicht klar warum man kritik in harsche worte kleiden muss.
    das rüttelt nicht wach sondern verletzt ...
  • reniek
    Werwin schrieb
    Zum Glück gibt es auch sowas,denn je höher ich mich in die Lüfte begebe je kleiner erscheinen diejenigen die nicht fliegen können.
    Wer schon kennt die Hintergünde des einzelnen?
    Etwas in dieser Art mit Worten zu manifestieren ,heißt den Betrachter zu bevormunden.

    so sehe ich es auch

    brooklyn schrieb

    meine schülerpraktikantin katharina ist 17 jahre alt und ihre bilder sind - wenn auch die eines anfängers - um klassen besser und überhaupt nicht zu vergleichen mit diesen ausgelatschten kitschi-glitzi-gretelchen-teilen (für ihr taschengeld arbeitet sie in einer bäckerei...)

    aha, die lassen die in einer bäckerei arbeiten und damit sie dort arbeiten darf, zahlt sie ihr taschengeld? sorry, war ein scherz aufgrund deiner völlig verdrehten ausdrucksweise.

    alle aber wissen nun, daß du eine schülerin hast, die katharina heißt, 17 jahre alt ist, bei dir malen oder zeichnen lernt und in einer bäckerei arbeitet. ich bin der meinung, daß du kein recht hast hier im netz fremde namen zu nennen und damit evt. andere zu gefährden. es ist einem doch nicht jeder wohlgesonnen. entschuldige, brooklyn, aber das mußte ich mal loswerden. wie naiv darf man heutzutage überhaupt noch sein? du bist doch berufskünstler, oder? ich meine, du malst doch kühe usw., also nicht bloß ganz gerade striche.
  • NIWREW
    Laßt uns doch alle an die Erasmusische Lehre anknüpfen ,dann sterben wir wenigstens wenn die Katastrophe kommt als Menschen!
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    @werwin
    natürlich kenne ich nicht alle Hintergründe des Einzelnen (zum Glück würde ich in den meisten Fällen sagen)
    dennoch kann ich hier sogar über das Netz etwas sehen bzw. nicht sehen. Es mag vielleicht bevormundend sein diese bezaubernde Prinzessin ein wenig zu schütteln um sie zu wecken (ich bin ja kein Prinz, das Wachküssen liegt mir also nicht) aber so läuft das in der großen, weiten, bösen, realen Welt nun mal. Ach je :DDD

    oh! die brooklyn könnt ich allerdings knutschen, fällt mir grad mal wieder auf
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    "...manche zeichnen Striche auf ein Blatt Papier und nennen das Kunst..." (zitat martinD - das D steht für Deppi...)
    und ausgezeichnet mit einem solch subtilen kunstverstand visioniert dann manch einer (der eine linie nicht von einem strich und seinen bauchnabel nicht von einem loch im boden unterscheiden kann): DAS kann ich doch mindestens und noch viel besser - sogar in buuuunt und farbe!

    so kommt dann dieser schwachsinn zustande, mit dem wir per ebay überflutet werden. nebst der dazugehörigen wort-gülle ("...ihre inspiration erhält sie auf ihren zahlreichen reisen durch wanne-eickel und kleinbolchenmeuren...")

    ein trost: diese wanna-be-künstler und die käufer haben sich gegenseitig echt verdient!

    wer sich noch ein wenig amüsieren will (denn hauptsache ist, kunst macht spass - jawoll!) der kann sich auf olivers website über die besten fundstücke aus der ebay-zitatensammlung schlapplachen:
    http://www.ibelshaeuser.com/Archiv/2006/Flop/juli.htm
  • NIWREW
    Zum Glück gibt es auch sowas,denn je höher ich mich in die Lüfte begebe je kleiner erscheinen diejenigen die nicht fliegen können.
    Wer schon kennt die Hintergünde des einzelnen?
    Etwas in dieser Art mit Worten zu manifestieren ,heißt den Betrachter zu bevormunden.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    kunst ist relativ- schon mal ein sehr seltsamer satz, aber gut und was folgt jetzt daraus? man brauch sich keine Mühe mehr geben und es ist total einfach "Kunst" zu machen. Manchmal ist es sogar tatsächlich so, dass es absolut einfach ist ein Kunstwerk zu machen und sich Mühe geben sollte auch nicht mit Verkrampfung verwechselt werden, hier in diesem Fall aber werden einfachste und gedankenlose Bilder mit Worten aufgepuscht, so dass es für jeden, der ein wenig ernsthafter und mit Anpruch an die Sache herangeht ein Schlag in die Fresse/einfach nur zum Lachen ist.
    Du darfst den Kram hier aber auch ruhig "Kunst" nennen und weiterhin für die armen kleinen Jungfrauen dieser Welt und die "Kunst an sich" ins Feld ziehen.
  • heinrich
    heinrich
    Noch mal...
    Bada bada ba bah bada bada...
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    da galoppiert "er"! der jungfrauenretter und rächer*

    *der/die mich auf seinem/ihren feldzug auch noch mit bescheuerten pns beglückt...
  • Martin
    ich finde die bilder schön.

    @ brooklyn: meinst du nicht auch das kunst relativ ist? und hauptsache man hat spaß? wenn ich mir deine tolle website angucke und dann lese das du eine selbsternannte "webdesigner" bist, dreht sich bei ihr ebenso der magen um.

    @ malsupilahmi

    Künstler kommt ja bekanntlich von KUNST. Kunst ist relativ....manche zeichnen Striche auf ein Blatt Papier und nennen das Kunst. Also wo ist da das Problem für dich? Vlt nen beschränkter Horizont? Das soll jetzt nicht als Beleidigung gelten. Und wie sich jmd nennt ist doch ebenso total egal.
    Und wenn du schon meinst, man muss auch ein paar Meinungen abkönnen, sollte man überdenken, wie man die "Meinung" verfasst.
  • NIWREW
    Reduziere deine Liebe und experimentiere indem du gnadenlos
    Vollfettfarbklumpen mit Spachteln in alle Richtungen ziehst.

    Nein eben nicht,es reicht schon wenn du ansatzweise Grundformen einreibst!
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    meine schülerpraktikantin katharina ist 17 jahre alt und ihre bilder sind - wenn auch die eines anfängers - um klassen besser und überhaupt nicht zu vergleichen mit diesen ausgelatschten kitschi-glitzi-gretelchen-teilen (für ihr taschengeld arbeitet sie in einer bäckerei...)
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    so jung sieht sie auf dem Foto aber auch nicht aus
    und zudem bezeichnet sie sich selbst als Künstler und ihr Name ist creativ Artist. Wer so dreist mit so schlechtem Zeug daherkommt muss auch mal ein paar Meinungen abkönnen
  • s_anna
    immer mal langsam mit den bösen sprüchen.
    das mädel geht noch zur schule und möchte wahrscheinlich das taschengeld aufbessern.
    ist hier leider nicht der richtige ort für...
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    phantasie- und spannungslose komplett unambitionierte dilettantendekoplatte...
  • relleum_c
    diese bescheuerten ebay standard phrasen würd ich einfach weglassen.