KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • 15 Comments Sign in to leave a comment.
  • Natsuko H
    Natsuko H
    wundarbar.
  • Rene
    Rene
    klasse!!!!
  • Gast , 5
    @Gast, 3:
    ach dreh doch was Du willst, hier denkt eh jeder was er will und
    macht, was er will *g*
    gY
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    :)
  • Gast , 3
    @Gast, 5
    das mit den tieren war zu
    fall
    aber ich "glaube" (obwohl ich eine a-gnostikerin bin) das tiere "wissen" was sie tun und nicht nur (oder nicht mehr oder weniger)ihrem instinkt aus
    geliefert sind ... ;-))
    achja ... ich bin immer "contra" weils spass macht ... aber worte drehen sich von selbst ... ich helfe nur nach

    @ratze ...
    stimmt irgend
    wie
    wahr
    nehmung ist gefährlich
    fragen sie ihren neurologen und/oder konstruktivisten näxt door
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    2 dinge hasse ich
    Rassismus
    und
    Neger am Tisch
    !

    wo genau liegt der unterschied zwischen tier und mensch
    deine argumente sind haltlos (tier vs mensch gesabber)

    counterparts gefällt mir - sehr anarchistisch

    kurz um defacto: wahrnehmung ist ne feine sache
    :)))
  • Gast , 5
    @ Nikita-kira
    Da schmeiszt "sie" mit Fremdwörten um sich, die ich nicht verstehe.
    Hab ja nur einen Realschulabschluß ;-)
    Was hat denn "niemals tun sollte" mit Tieren zu tun?

    Tiere verhalten sich ausschließlich nach ihrem Instinkt und sind Anarchisten
    die nur nach ihrem gutdünken handeln ohne die Begriffe Würde oder Ethik
    überhaupt je zu verstehen.
    Defacto können Tiere gar nicht wissen, was man nicht tun sollte, bzw. von
    sich aus normalerweise schon eh gar nicht tut (sie können nicht einfühlsam
    über einander nachdenken etc.).
    Hm Du scheinst viel über Krieg nachzudenken, weshalb bist Du so "contra"
    eingestellt und drehst einem das Wort im Mund herum? (erlauben - entlauben *g*)
    lgY
  • Gast , 3
    hmmmmmmmmmmm
    ich mag den be
    griff "erlauben" nicht
    erinnert mich an "entlauben" und das erinnert mich an chemie und krieg ... huppps
    also
    kunst ist ... und darf "alles"
    würden wir der zzt heftigst seuchenartig grasierenden "political correcccctnesss" nicht mit vakzine wie kunst entgegenwirken --- so würden wir qualvoll, blind und taub da
    hin
    vegetieren (nix gegen tiere)

    "niemals tun sollte" ... das kann ich persönlich schon ver
    stehen und auch für mich akzeptieren (schon wieder tiere)
    aber die welt und der mensch sind counterparts ...
  • Gast , 5
    @nikitakira:
    Da sind wir mit dem Zwang ja einer Meinung, aber sollte man dabei nicht immer
    auch beachten, das es Dinge gibt die man einfach aus menschlichen Aspekten
    heraus, niemals tun sollte?
    Wenn bestimmte, ethnische bzw. die Würde beeinträchtigende Grundvorraussetzungen von vornherein gar nicht erst gegeben sind, sind Partnerschaften manchmal unzumutbar.

    Dies hat nichts mit Zwang zu tun, sondern sollte eine Selbstverständlichkeit sein oder wie siehst Du das?
    Ich denke, die Kunst darf sich nicht alles erlauben.
  • Gast , 4
    ..und wenn ich jetzt ganz unspektakulär sage, daß die komposition gefällt, auch wegen der farben, dann ziehe ich den geballten analytikerzorn auf mich :-)))
  • Gast , 3
    zwang ist die illusion von freiheit in
    den grenzen des psychopathologisch-soziophoben
    kulturnetzes
    zwang ist event auch ein psychologisches muster
    das, erfunden und entwickelt vom kleinen sigmund,
    unsere bewegungsfreiheit in den kulturraumzeit-
    koordinaten kontrolliert
    zwang kann aber auch ein
    fach nur scheisse sein !

    das bild ge
    fällt
    ;-)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    und frei von jeglichem zwang*





    *Zwang ist die Beeinflussung der Entscheidungs- und Handlungsfreiheit durch verschiedene Einflüsse unter Berücksichtigung der persönlichen Erfahrung.
  • kiluga
    kiluga
    die tage..

    hmm

    ja die können manchmal echt lässtig sein..
    aber da drunter soll ja die eortik nicht leiden
    feurig blutig kanns schonmal werden :-D
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    ich steh auf meine erotik
    :))
  • kiluga
    kiluga
    huch was für süße blümchen.. sind das gänseblücmchen du musst wissen die mag ich nämlich :-))
    schönes bildchen :-)) der herr lehmann macht freude :-)

Bisher: 486.229 Kunstwerke,  1.923.107 Kommentare,  240.119.909 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚die tage‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.