KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
Leer, Unendlichkeit, Telefonzellen, Unheimlich, Menschen, Gang

einsamBahnhofTelefonzellenGang

Titlegallery ( at vienna station)
Material, Techniquedigitale fotographie (unverändert)
Dimension Druck bis DIN A1 möglich
Year, Location2007
Tags
Categories
Info928 5 1
  • 5 Comments Sign in to leave a comment.
  • Gast , 5
    Wirklich schade, daß Du nicht bei Dir selbst anfängst, wenn Du schon diesen Namen wählst. Wie wäre es mal mit Deutsch? Dein Knick ist auch etwas unscharf?
  • Kleckser
    Kleckser
    unausgewogen
  • SelbstKritik
    Schade.
    Den Standpunkt etwas verlagern hätte den "Knick" am Ende des Tunnel wesentlich verkleinert.
    Die Person ist weder richtig scharf noch bewegungs-unscharf. Eine etwas verlängerte Belichtung hätte einen Eindruck der Bewegung erzeugt.
  • Udo Schnaars
    Udo Schnaars
    tja...da ist nicht einmal licht...am ende des tunnels...

    der name "gallery" at vienna station bringt mich auf eine idee...

    dieses kalte, einsame, unheimliche ambiente...schreit geradezu nach einer kunstaktion...in der jedem künstler eine "wandplatte" zur freien gestaltung überlassen wird...
    das ganze als happening in einer nacht durchgezogen...

    wäre halt sehr viel organisation nötig ;-)

    lg
    udo
  • Gast , 1
    wirkt bedrohlich auf mich...klasse wirkung


    gruß andreas